Die meisten Menschen haben den Wunsch, im Alter so lange wie möglich in ihrem gewohnten Zuhause zu bleiben. Dieses Bedürfnis nach größtmöglicher Autonomie, Vertrautheit und Identität bei gleichzeitig nachlassender Fähigkeit, für sich selbst sorgen zu können, stellt Angehörige oft vor große Probleme. Menschen daheim zu pflegen ist eine physisch wie psychisch stark belastende Aufgabe.

Das Rote Kreuz Vorarlberg bietet aus diesem Grund eine breite Palette von Kursen an, die es den Angehörigen erleichtern sollen, sich auf Pflegesituationen vorzubereiten und diese möglichst unbeschwert zu bewältigen.

In insgesamt sieben verschiedenen Kursen bekommen pflegende Angehörige Praxiswissen im Umgang mit den verschiedensten Situationen vermittelt. Die KursleiterInnen sind erfahrene Personen aus dem Pflegebereich.

 

Information und Anmeldung:

Rotes Kreuz Vorarlberg, Landesverband

Doris Schütz, Bildungs-Center

Industriepark Runa Beim Gräble 10

6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522/77000-9041

doris.schuetz(at)v.roteskreuz.at