Info

4.     Leben mit verwirrten Menschen

Um das Zusammenleben mit verwirrten Menschen zu meistern, braucht es ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Wissen und Kommunikationsfähigkeit - aber auch den richtigen Abstand.

 

Kursdauer:

6 Stunden

 

Zielgruppe:

Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen

 

Kursinhalt:

  • Wissenswertes über Demenz
  • Gedächtnis und Denkvermögen - Alltagskompetenzen
  • Veränderungen im Erleben und Empfinden
  • Konsequenzen für das Zusammenleben
  • Das Zusammenleben mit Demenzkranken im späten Stadium
  • Die Pflege demenzkranker Menschen im späten Stadium
  • Grundsätzliche Fragen und Entscheidungen im späten Stadium
  • Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige demenzkranker Menschen

 

Information und Anmeldung:

Rotes Kreuz Vorarlberg, Landesverband

Doris Schütz, Bildungscenter

Industriepark Runa Beim Gräble 10

6800 Feldkirch

Tel.: +43 (0)5522/77000-9045

doris.schuetz(at)v.roteskreuz.at

 

socialshareprivacy info icon