Rufhilfe
Rufhilfe - armband

 

Das Rufhilfesystem besteht aus zwei wichtigen Teilen.

Der erste Teil ist der Handsender, der von den TeilnehmerInnen wie eine Armbanduhr immer am Handgelenk getragen wird und mit einem Notrufknopf ausgestattet ist.

Der zweite Teil ist die am Telefonnetz angeschlossene Basis- und Funkstation. Bei Betätigung des Alarmknopfes am Handsender stellt die Funkstation automatisch eine Verbindung zur RFL her, wo der ausgelöste Alarm sofort bearbeitet wird. In der RFL erscheinen auf einem Bildschirm sofort Name und Adresse des Alarmauslösers.

 

In Notsituationen, beispielsweise bei Stürzen, Akuterkrankungen, Schwindelanfällen, Unfällen usw., können die RufhilfeteilnehmerInnen so rund um die Uhr sehr einfach einen Alarm absetzen, ohne dass sie dazu ein Telefon erreichen oder bedienen müssen.

 

Die Funkstation ist 19 cm lang und 18 cm breit. Der Handsender (Alarmknopf) ist wasserdicht. Die Geräte verfügen über eine Akkubetriebene Notstromversorgung und sind damit auch während eines Stromausfalles über viele Stunden funktionsfähig.

 

Alarmierungskette in der RFL:

  • Im ersten Schritt wird versucht, mit dem Teilnehmer telefonisch Kontakt aufzunehmen, denn es kann auch vorkommen, dass der Alarm aus Versehen ausgelöst wurde
  • Wenn sich der Teilnehmer nicht meldet, wird eine Vertrauensperson verständigt, die sich in der nächsten Umgebung befindet und einen Schlüssel zur Wohnung besitzt.
  • Wenn zu diesem Zeitpunkt keine Vertrauensperson zu erreichen ist, wird ein Einsatzfahrzeug alarmiert, um sich um den Teilnehmer zu kümmern.

 

Eine Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf ist ein Wohnungsschlüssel, der in der jeweils zuständigen Rotkreuzabteilung, hinterlegt ist.

 

Als zusätzliche Sicherheit drücken alle RufhilfeteilnehmerInnen zwei mal am Tag eine Taste an der Funkstation. Bleibt dieses "Es geht mir gut" - Signal länger als 24 Std. aus, erfolgt an Werktagen zwischen 07:00 und 19:00 Uhr ein Anruf, es werden Vertrauenspersonen verständigt oder ein Einsatzfahrzeug alamiert.

socialshareprivacy info icon