c4f4b2c88c

Die lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Notfällen im Säuglings- und Kinderalter (bis ca. zur Pubertät) sind die Schwerpunkte in diesem Kurs. Die zum Teil sensiblen Themen werden in Theorie und Praxis von erfahrenen Lehrbeauftragten vermittelt. Praktische Trainings steigern den Lernerfolg und geben Sicherheit.

 

 

Inhalte:

  • Unfallverhütung
  • Grundlagen der Ersten Hilfe, „Kind, Säugling“
    Rettungskette
    Gefahrenzone
    Notruf
    Basismaßnahmen
    Lagerungen
    Notfallcheck
    Skate-Unfall
    Wegziehen / Rautekgriff
    Helmabnahme
  • Regloser Notfallpatient, „Kind, Säugling“
    Bewusstlosigkeit
    Stabile Seitenlage
    Regloser Notfallpatient
    Atem-Kreislauf-Stillstand
    Herzdruckmassage
    Beatmung
    Defibrillation
    Wiederbelebung
  • Akute Notfälle, „Kind, Säugling“
    Epilepsie
    Zuckerkrankheit
    Asthma
    Kollaps
    Sonnenstich
    Hitzenotfall
    Verschlucken
    Vergiftung
    Allergische Reaktionen
    Starke Blutung
    Das Kind im Krankenhaus
  • Wunden, „Kind, Säugling"
    Verbandskasten laut ÖNORM
    Pflasterverbände
    Verbandstechniken
    Nasenbluten
    Fremdkörper in der Wunde
    Tierbisse
    Verbrennungen
    Verätzungen
  • Knochen-/Gelenksverletzungen, „Kind, Säugling“
    Verstauchungen
    Verrenkungen
    Knochenbrüche
    Wirbelverletzungen
  • Persönliche Themen/Fragen, „Kind, Säugling“

 


Voraussetzung:   Mindestalter 14 Jahre

 

socialshareprivacy info icon