26.09.2017 10:06

Bowlingevent der Rotkreuz-Jugend

Bowlingevent der Rotkreuz-Jugend
v.l.n.r.: Martina Küng, Salome Rüf, Oliver Guggenbichler, Klara Hammerer
v.l.n.r.: Martin Küng, Natalie Mier

 

Am 09. September 2017 trafen sich vier Jugendgruppen vom Roten Kreuz Vorarlberg zu einem gemeinsamen Bowling-Nachmittag im Bowlinghouse Hohenems. Mit von der Partie waren die Abteilungen Bludenz, Lustenau, Rankweil und Alberschwende.

34 Jugendliche ließen voller Spaß und Spannung zwei Stunden lang die Kugeln rollen. Neben dem Bowlen gab es auch noch das eine oder andere Tischfußball-Match und ein Schätzspiel. Dafür wurde ein Gals mit Kompressen gefüllt und die Jugendlichen durften schätzen, wie viele sich in diesem Glas befanden. Die Rotkreuz-Jugend hatte so die Gelegenheit, Kameraden aus anderen Abteilungen kennen zu lernen.

 

Die Bowling-Sieger aus den Abteilungen:

•           Salome Rüf (Ortsstelle Alberschwende)

•           Oliver Guggenbichler (Rotkreuz-Abteilung Lustenau)

•           Klara Hammerer (Rotkreuz-Abteilung Rankweil)

 

Sieger des Schätzwettbewerbes:

•           Natalie Mier (Rotkreuz-Abteilung Rankweil)

 

Zum gemütlichen Ausklang des schönen Nachmittags wurden Spaghetti Bolognese im Bowlinghouse verspeist.

 

 

 

socialshareprivacy info icon