13.09.2012

1. Wiener Freiwilligenmesse: „Ja, ich werde gebraucht!“

Auf der 1. Wiener Freiwilligenmesse begrüßen das Wiener Rote Kreuz und andere gemeinnützige Vereine Wiens Interessierte mit einer noch nie dagewesenen Leistungsschau der vielseitigen Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Neben Einblicken in die Welt der Freiwilligkeit erwarten Besucher am 12. und 13. Oktober im Künstlerhaus Wien umfassende Informationen, wie sie ihrer Freizeit zusätzlich Sinn geben können.

Freiwilligkeit im Bereich Pflege und Betreuung macht Freude

 „Ich möchte gebraucht werden“ – das ist eine der Hauptmotivationen von Freiwilligen, die sich gemeinnützig engagieren.  Wer das Gefühl kennt, jedoch noch nicht die richtige Tätigkeit gefunden hat, bekommt nun im Rahmen der 1. Wiener Freiwilligenmesse erstmals die Möglichkeit, in einer umfassenden Leistungsschau des Wiener Roten Kreuzes und anderer gemeinnütziger Vereine Wiens in die Welt der Freiwilligkeit einzutauchen. „Wer gebraucht werden möchte, ist in einer Organisation wie unserer genau richtig“, lädt Thomas Wanasek, Landesrettungskommandant des Wiener Roten Kreuzes, alle Interessierten herzlich ein. „Freiwilligkeit ist einer der sieben Grundsätze des Roten Kreuzes und eine der wichtigsten Stützen unserer Arbeit. Unsere Freiwilligen möchten nicht nur gebraucht werden, sie werden es auch.“

Besucher der 1. Wiener Freiwilligenmesse haben die Möglichkeit, sich vor Ort über die breit gefächerten Einsatzgebiete in über 60 Wiener gemeinnützigen Organisationen zu informieren. Interessenten an einer Mitarbeit beim Wiener Roten Kreuz zum Beispiel können vor Ort mit Mitarbeitern in Kontakt treten und herausfinden, welcher Bereich für sie der Richtige wäre: von einem Engagement im Bereich Betreuung und Pflege über den Rettungsdienst bis hin zur Katastrophenhilfe gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. „Unser Ziel ist, Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern, indem wir ihnen zeigen, wie bedeutsam ihr Beitrag sein könnte – für andere und für sie selbst“, erklärt Wanasek. 

Die 1. Wiener Freiwilligenmesse findet am 12. und 13. Oktober 2012 im Wiener Künstlerhaus statt, der Eintritt ist frei. Informationen gibt es unter www.freiwilligenmesse.at, Informationen über Freiwilligkeit beim Wiener Roten Kreuz.

Wien, 13. September 2012

Rückfragehinweis:

Wiener Rotes Kreuz

Andreas Zenker, MSc, MBA

Tel: 0664 244 32 42