27.06.2016 08:59

Bereits mehr als 1.000 "Lebensretter"

Das LEBENSRETTER-System wächst kontinuierlich, soll aber weiter ausgebaut und verdichtet werden, um seine Wirkung zu steigern.

Bereits mehr als 1.000 "Lebensretter"
Irene Holzinger mit Dr. Nürnberger, Vize-Präsident Verein LEBENSRETTER. Foto: WRK/Thomas Holly Kellner

Seit Ende Oktober 2015 ist die Gruppe der LEBENSRETTER kontinuierlich gewachsen. Bestand sie aus rechtlichen und versicherungstechnischen Gründen zunächst nur aus ehrenamtlichen Wiener Sanitätern, sind ab Mitte März 2016 auch Hauptamtliche hinzugestoßen, und seit Mitte Mai nehmen auch niederösterreichische Sanitäter teil, die sich mehrheitlich in Wien aufhalten. Mittlerweile sind schon 1.000 Sanitäter bereit, in ihrer Freizeit bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand in ihrer Nähe kompetente Erste Hilfe zu leisten.

 

Der 1.000ste LEBENSRETTER konnte Ende letzter Woche freigeschaltet werden. Es ist die ehrenamtliche Sanitäterin Irene Holzinger vom Wiener Roten Kreuz. Sie ist Jahrgang 1989, AHS Lehrerin für Romanistik und Biologie. Sie kam zu den LEBENSRETTERN durch ihren Kollegen, mit dem sie jeden zweiten Dienstag Abends Dienst fährt. Wir begrüßen sie ganz herzlich in unseren Reihen!

 

Im Mai wurden 32 LEBENSRETTER bei 25 Einsätzen mit Verdacht auf Herz-Kreislauf-Stillstand in Wien alarmiert und via LEBENSRETTER-App zum Berufungsort geleitet. Diese Zahl möchten wir kontinuierlich weiter steigern, indem wir immer mehr LEBENSRETTER gewinnen. Auf diese Weise erreichen wir eine größere Dichte unseres Netzes und damit höhere Trefferquoten und kürzere Wege zum Einsatzort. Je kürzer die Wegstrecke für den LEBENSRETTER, desto größer wird die Chance, deutlich vor der Rettung beim Patienten einzutreffen und erfolgreich lebenserhaltende Maßnahmen durchführen zu können.
Somit lautet unser Appell an alle LEBENSRETTER: Überzeugt auch eure Freunde von dieser Idee!

 

Und der Appell an alle Sanitäter, die sich noch nicht angemeldet haben: Registrieren und Leben retten, denn jede Sekunde zählt!

socialshareprivacy info icon