23.08.2017 15:26

7 Jahre Haus Henriette gehören gefeiert

Am 22.08. ging es im Haus Henriette geburtstaglich zu: Seit nunmehr 7 Jahren wird hier betreutes Wohnen für ehemals wohnungslose Menschen angeboten.

7 Jahre Haus Henriette gehören gefeiert

 

Das wurde zum Anlass genommen, um mit den Bewohnern und den MitarbeiterInnen zu feiern.

 

 Um mit viel Energie in das Fest zu starten, wurden alle Gäste zu Frankfurtern und Gemüsestrudel eingeladen. Mit vollen Mägen feiert es sich einfach besser. Vor allem wenn etwas so anspruchsvolles wie Posieren am Plan steht: Mit Zeichenblock, Bleistift und Kreide ausgerüstet, fertigte Mitarbeiter Ivan Karikaturen von den Gästen an. Wie sich zeigte war er jedoch nicht der Einzige mit künstlerischem Talent. Am Ende der Maleinheit nahm Herr Z., einer der Bewohner, Zeichenblock und Stift an sich und fertigte mit raschen Zügen eine Karikatur von Ivan an. Das Ergebnis lässt sich sehen – überzeuge Dich selbst!

 

 Auch der Spielespaß kam nicht zu kurz: Bei einer Runde Bingo hatten die Bewohner die Möglichkeit unterschiedliche Sachpreise zu gewinnen. Mit diesem Ansporn war der Spaß am Spiel umso größer. Es dauerte nicht lange, bis das erste „Bingo!“ zu hören war und dies mit einem Schmunzeln und einem „Blödsinn“ von Heimleiterin Maria verneint wurde – auch an einem Geburtstag ist das mit nur drei gezogenen Kugeln leider nicht möglich.

 

 Schön war er, der Jahrestag - wir freuen auf weitere Jahre!

socialshareprivacy info icon