Mobile Sanitätseinheit im Einsatz

Für den Sanitätseinsatz (SAN) bei Großschadensereignissen und Katastrophen stehen drei Schnelleinsatzgruppen (SEG), sechs Ambulanzanhänger, ein Beleuchtungsanhänger, eine Mobile Leitstelle, ein Großraumbus und zahlreiche Rettungsfahrzeuge zur Verfügung. Eingebunden in den Alarmplan der Gemeinde Wien ist die unmittelbare Versorgung von ca. 200 Patienten gewährleistet.


Das mobile Konzept gewährleistet nicht nur einen Einsatz in Wien, sondern auch in den Bundesländern oder im Ausland. Darüber hinaus können in fünf Wiener Rotkreuz-Dienststellen Versorgungsplätze für Verletzte in kürzester Zeit eingerichtet werden.

 

socialshareprivacy info icon