Besuchersicherheit aus psychologischer Sicht

Intensivkurs, 1-tägig

Um die Sicherheit der Besucher einer Veranstaltung zu gewährleisten,müssen auch psychologische und soziologische Erkenntnisse über Besucher in die Planungen einbezogen werden. Das Seminar fokussiert auf Eigenschaften und das Verhalten einzelner Besucher sowie auf besondere Phänomene in Gruppen bzw. Menschenmengen. Da davon auszugehen ist, dass sich das Verhalten von Besuchern in Notfällen verändert, wird zwischen einem "normalen" Verlauf einer Veranstaltung und Notsituationen unterschieden.

 

INHALTE:

  • Einführung Einflussfaktoren einer sicheren Veranstaltung
  • Individuelle Einflussfaktoren der Besucher
  • Eigenschaften von Besuchern
  • Motivation und Bedürfnisse von Besuchern
  • Auswirkungen von Stress auf Denken und Handeln
  • Menschliche Wahrnehmung und Orientierung
  • Gruppen und Menschenmengen
  • Organisationale Faktoren

 

ZIELGRUPPE:

Dieser Kurs richtet sich an alle, die operativ für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen zuständig sind. Veranstalter,Produktionsdienstleister, Sicherheitsdienstleister, Einsatzorganisationen,Genehmigungsbehörden

 

DOZENTEN:

  • Dipl.-Psych. Laura Künzer
  • Dr. Gesine Hofinger

TERMINE & KOSTEN:

Kurskosten: 
(Gesamt, inkl. USt.): EUR 360,– 
Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung inkludiert.

 

Termine: Auf Anfrage


Kursanmeldung


ANREISE:

Wiener Rotes Kreuz
Karl-Schäfer-Straße 8, 1210 Wien

socialshareprivacy info icon