IWORA Integrationswohnraum

 

Asylberechtigte Personen stehen nach ihrer Flucht aus der Heimat vor der Herausforderung, in Österreich Fuß zu fassen. Dabei stoßen sie auf einige Hürden, auch am Wohnungsmarkt. Sozial- oder Gemeindewohnungen stehen aufgrund der erforderlichen Wartezeiten meist nicht zur Verfügung. Eine eigene Wohnung ist jedoch eine wichtige Voraussetzung zur erfolgreichen Integration.

 

Der Bereich Wohnungslosenhilfe des Wiener Roten Kreuz bietet professionelle Flüchtlingssozialarbeit für asylberechtigte Menschen im Integrationsprozess an. Mit dem Projekt IWORA unterstützen wir Asylberechtigte dabei, leistbaren Wohnraum zu finden und begleiten sie bei den ersten Schritten in ihrer neuen Heimat.

 

Dabei können Sie helfen!

Wir suchen leistbare Wohnungen (Bruttomiete bis 10,- Euro/m²) für Paare und Familien in Wien. Möglich ist eine Vermietung (auch Prekariumsverträge), Untervermietung oder leihweise Zurverfügungstellung. Die Wohneinheiten sollten sofort beziehbar sein (keine Renovierungsarbeiten) und zumindest sollten Heizung, Warmwasser, WC, eine Koch- und eine Duschmöglichkeit zur Verfügung stehen.

 

Was wir bieten

Das Wiener Rote Kreuz besichtigt die Wohnung und steht Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um Ihre Erwartungen zu erfahren und Ihre Fragen zu beantworten. In der Folge vermitteln wir Flüchtlingsfamilien, die als Mieter in Frage kommen. Unsere KlientInnen sind anerkannte Flüchtlinge, die Zugang zum Arbeitsmarkt und ein regelmäßiges Einkommen haben. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung und beim Abschluss des Mietvertrags sowie der Wohnungsübergabe.

 

Nach Ihrem Einzug werden die Mieter durch SozialarbeiterInnen des Wiener Roten Kreuzes betreut und begleitet. Alle Mieter erhalten Unterstützung bei Anmeldung und Behördengängen, Deutschkurse, Hilfe bei der Arbeitssuche sowie regelmäßige Besuche, um Fragen und Probleme zu besprechen.

 

 

Wenn auch Sie betroffenen Familien helfen und leistbaren Wohnraum zur Verfügung stellen möchten, steht Ihnen IWORA-Projektleiter Mag. Christian Pichler für Fragen gerne zur Verfügung.

 

Tel.: +43/1/79580-3427; E-Mail mailto:iwora(at)wrk.at

Zielgruppe:

  • Asylberechtigte mit Bedarf nach Wohnraum 

Öffnungszeiten:

Die flexiblen Kernarbeitszeiten der MitarbeiterInnen sind von Montag bis Freitag 8:00 und 18:00 Uhr

 

 

O P logo FSW 4c
socialshareprivacy info icon