Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall

Erfahren Sie hier, wie Sie sich bei einem Verkehrsunfall richtig verhalten und helfen können.

Es ist eine ewiglange Kolonne am Weg in die Arbeit und auch am Weg von der Arbeit wieder nach Hause. Und die Ampel ist immer nur für zu kurze Zeit grün und dann für viel zu lange Zeit rot. Das gilt für alle Ampeln, vor denen man steht. Und die Radfahrer sind, wie auch die Motorrad- und Mopedfahrer im Winter besonders rücksichtslos, weil da sollten sie gar nicht fahren, also muss man als Autofahrerin oder Autofahrer schon schauen, dass man zügig vorankommt.

Was tun bei einem Verkehrsunfall?

Sie stehen in der morgendlichen oder abendlichen langen Kolonne, die Ampel springt unvermutet auf rot, das Auto vor Ihnen versucht gerade noch über die Kreuzung zu kommen, der Querverkehr ist schon gestartet und es passiert das Unvermeidliche: Mitten in der Kreuzung fahren zwei Autos gegeneinander, bleiben stehen und ein Hupkonzert beginnt.

Und jetzt? Welche Erste Hilfe-Maßnahmen können Sie ergreifen?

Das wäre das richtige Verhalten bei einem Verkehrsunfall

  • Schalten Sie in jedem Fall die Warnblinkanlage ein.
  • Ziehen Sie zur eigenen Sicherheit, immer wenn Sie im Straßenverkehr das Auto verlassen die Warnweste an.
  • Wenn sinnvoll, Warndreieck aufstellen.
  • Den in gleicher Richtung fließenden Verkehr auffordern, langsam zu fahren.
  • Ist die Unfallstelle ausreichend abgesichert, sodass für Sie und die verunfallten Personen keine Gefahr durch nachkommende Fahrzeuge besteht, verschaffen Sie sich einen Überblick über die Situation.
  • Rufen Sie 144 und teilen Sie der Leitstelle mit, wo Sie sich befinden und was passiert ist.

Befinden sich Personen auf der Fahrbahn in Gefahr, versuchen Sie sie wegzuziehen.

Das Wegziehen geht in Bauchlage in der gleichen Art.

Sitzt eine Person im Auto, die das Bewusstsein verloren hat, retten Sie sie mit Hilfe des Rautekgriffes.

Sie möchten gerne an einem Erste Hilfe-Kurs teilnehmen? Nähere Informationen finden Sie hier vor.

Ihnen gefällt das Ausbildungszentrum und sein Kursangebot?

Empfehlen Sie uns weiter - gerne auch über ein "Gefällt mir" auf Facebook & Co!

Danke!

socialshareprivacy info icon