GSD HH N 0051
GSD HH N 0049
GSD HH N 0015
GSD HH N 0005

HeimhelferInnen - Ausbildung

Der Beruf HeimhelferIn gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sie unterstützen zumeist ältere Menschen in deren Wohnungen bei täglichen Verrichtungen wie Körperpflege, Einkaufen, Wohnung in Ordnung halten, Aufräumen und vielem mehr.
Dieser Kurs vermittelt Ihnen das Wissen und die praktischen Fähigkeiten, die Sie für diesen Beruf benötigen.

Voraussetzungen:

  • Freude am Umgang mit älteren und kranken Menschen
  • Keine Scheu vor Körperkontakt und pflegerischen Handlungen
  • EU-Staatsbürgerschaftsnachweis oder Arbeitsbewilligung
  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Positiv abgeschlossene allgemeine Schulpflicht
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung lt. ärztlichem Attest, vom Hausarzt max. 1 Monat vor Ausbildungsbeginn erstellt
  • Unbescholtenheit lt. Strafregisterauszug, max. 3 Monate vor Ausbildungsbeginn erstellt
  • Positives Aufnahmeverfahren

 

Kursdauer: 234 UE Theorie, 200 UE Praxis

Inhalt:

  • Erste Hilfe
  • Arbeitsorganisation, Planung und Dokumentation
  • Ethik und Berufskunde
  • Grundzüge der angewandten Hygiene
  • Grundzüge der Betreuung, Grundpflege und Beobachtung alter und chronisch kranker sowie Menschen mit Behinderung (UBV)
  • Einführung in die Arzneimittellehre (UBV)
  • Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde
  • Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation (UBV)
  • Haushaltsführung, Umweltschutz, Sicherheit und Unfallverhütung im Haushalt
  • Grundzüge der Gerontologie
  • Grundzüge der Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Grundzüge der sozialen Sicherheit und andere rechtliche Aspekte
  • Praktika im (teil-)stationären Bereich (Pflegeheim) und im ambulanten(häuslichen) Bereich

Anmerkungen

  • Alle fremdsprachigen Dokumente müssen für die Anmeldung in beglaubigter deutscher Übersetzung vorliegen.
  • Die Kursgebühr beinhaltet sämtliche Skripten, Fachbücher und Übungsmaterialien.
  • Für Antritte zu einer kommissionellen Wiederholungsprüfung wird eine Prüfungstaxe von € 30,– eingehoben.
  • Für die Kurskosten gibt es die Möglichkeit einer Ratenzahlungsvereinbarung.

Kostenvoranschlag

Für das Einreichen an einer Förderstelle benötigen Sie in der Regel einen Kostenvoranschlag, diesen können Sie hier anfordern: Kostenvoranschlag einholen - hier klicken!

Weitere wichtige Informationen:

Häufig gestellte Fragen zur Tätigkeit als HeimhelferIn werden HIER beantwortet.

Bewerbung 

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per Mail (Betreff: Bewerbung Berufsausbildung Heimhilfe) an mailto:pe(at)wrk.atoder postalisch unter Wiener Rotes Kreuz Personalentwicklung zH: Fr. Victoria Gratzer, MA, 1030 Wien, Nottendorfer Gasse 21

Für allgemeine Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 01/ 79580 - 6000 oder per Email zur Verfügung.

 

 

Anmeldung, Preis & Termine: siehe Kursprogramm!

Kursort: 

Ausbildungszentrum Wiener Rotes Kreuz

1030 Wien, Safargasse 4 (Anreise mit U3 bis Station Erdberg - von dort aus nur 2 Minuten zu gehen!)

 

Welche Tätigkeiten eine Heimhilfe täglich leistet, erfahren Sie in diesem Video  -
Klicken Sie bitte auf das Foto:

Symbolbild HH
socialshareprivacy info icon