Vernetzungstreffen für leitende Pflegepersonen

Eine wesentliche Aufgabe von Leitungspersonen ist die Erreichung definierter Ziele. Sie sollen Visionen und Strategien entwickeln, Aufgaben planen, Strukturen gestalten, Veränderungsprozesse initiieren, Kontrolle organisieren, MitarbeiterInnen auswählen, Teamentwicklung gestalten, QM- Maßnahmen und atmosphärisch wirksame Impulse setzen. Bei vielen dieser Tätigkeiten werden Führungspersonen alleine gelassen. Umso bedeutsamer ist das Schließen von Seilschaften zum Wissens- und Erfahrungstransfer. Die Akademie des Wiener Roten Kreuzes bietet hierfür eine Plattform, um alte Kontakte zu reaktivieren und neue zu schließen.

Voraussetzungen und Zielgruppe

 

  • AbsolventInnen der Weiterbildung Basales und mittleres Pflegemanagement
  • Stations-, Team-, und Bereichsleitungen in der Gesundheits und Krankenpflege

  

Unkostenbeitrag: 20,– €

 

Dauer: 8 UE

Inhalt

Vorträge zu aktuellen Themen in der Gesundheits- und Krankenpflege

Termin(e) & Anmeldung: siehe Onlinekursprogramm

Kontakt und Auskunft

Mag. Günter Puchner, MBA, MAS telefonisch von Mo-Fr 9:00-13:00 Uhr

unter +43(0)1 795 80-8211 oder per E-Mail unter guenter.puchner(at)wrk.at

Anmerkungen

Fortbildung nach § 63 GuKG

Kursort:

Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH

1030 Wien, Safargasse 4

Lageplan

socialshareprivacy info icon