Vernetzungstag für ValidationsanwenderInnen

Im beruflichen Alltag bleibt oft nur wenig Zeit, um sich über besondere Situationen im Umgang mit desorientierten alten Personen auszutauschen.


An diesem Tag wird Ihre Arbeit mit Validation im Mittelpunkt stehen. Sie sind die Gestaltenden und eingeladen, Fallbeispiele, Fragen und Erfahrungen mitzubringen. Hilfreich ist es, wenn uns gewünschte Themen schon drei Wochen vor dem Termin mitgeteilt werden. So können wir uns gut auf Ihre Anliegen vorbereiten.


Der Vernetzungstag verfolgt das Ziel, im Kontakt mit anderen das eigene Handeln zu reflektieren, Wissen aufzufrischen und mit Hilfe von Rollenspielen verbale und nonverbale Validationstechniken zu vertiefen. 
Es soll die Kraft der Gruppe genützt werden, um weiterhin für einen würdevollen Umgang mit desorientierten alten Menschen im Arbeitsalltag einzutreten. Gut vernetzt erreichen wir mehr als alleine!

 

Voraussetzungen:

Validation Level I

Zielgruppe

ValidationsabsolventInnen Level 1– 3

 

Dauer: 8 UE

 

Termin(e), Preis & Anmeldung: siehe Onlinekursprogramm

Referentinnen 

  • Kathrin Fellhofer, DGKS, VTI Validationslehrerin 
  • Dr.in Veronika Götzinger, VTI Validationslehrerin 
  • Doris Otte, DSA, VTI Validationslehrerin 

Moderation: 

Mag.a ANDREA ALDER, MBA

DGKS / DKKS / LfGuK / ak. psychosoziale Beraterin

Lehrgangsleiterin Weiterbildung Pflege von Kindern und Jugendlichen

Leitung Bereich Gerontologie und Validation

Email: andrea.alder(at)wrk.at

Tel.: +43/1/79 580-6401

Anmerkungen

Fortbildung nach §§ 63, 104c GuKG bzw. § 13 WSBBG

Kursort:

Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes GmbH

1030 Wien, Safargasse 4

Lageplan

socialshareprivacy info icon