Validation nach Naomi Feil Level 2 - GruppenleiterInnenlehrgang

Im Rahmen von Validationsgruppen wird das Interaktionsvermögen von desorientierten alten Menschen, die o nur wenig Energie und Konzentration für Gespräche aufbringen, positiv beeinflusst...

Im Rahmen von Validationsgruppen wird das Interaktionsvermögen von desorientierten alten Menschen, die oft nur wenig Energie und Konzentration für Gespräche aufbringen, positiv beeinflusst. In einer Gruppe schauen Menschen einander an, sitzen nahe beieinander, berühren sich beim Tanzen und Hände halten.

Durch das Teilhaben an einer Gruppe können frühere Rollen und vergangenes Sozialverhalten wieder aktualisiert werden. Dadurch beginnen Menschen wieder vermehrt zuzuhören und sich verbal und nonverbal deutlicher auszudrücken.

Voraussetzungen

  • Zertifizierung als Validation Level 1 – AnwenderIn
  • Möglichkeit und Bereitschaft , eine Validationsgruppe aufzubauen und zu dokumentieren

Inhalt

  • Allgemeine Theorie zur Gruppe und Gruppenstruktur
  • Ziele einer Validationsgruppe
  • Rollen in der Validationsgruppe
  • Ablauf, Aufbau und Themen einer Validationsgruppe
  • Einsatz von Musik, Rhythmus und Bewegung
  • Aufgaben und Rolle der GruppenleiterIn

Das Zertifikat berechtigt

  • Validationsgruppen zu leiten
  • zu kurzen Referaten vor kleinen Gruppen
  • zur Unterstützung von interessierten Personen

Anmerkung

  • Fortbildung nach §§ 63, 104c GuKG
  • Einverständnis zur Videodokumentation vorab einholen
  • Ratenvereinbarung der Lehrgangskosten nach Rücksprache

Preis, Anmeldung & Termine

socialshareprivacy info icon