"Zeitlos" – Hilfe überall und jederzeit: Das Image-Video des Wiener Roten Kreuzes goes Cannes

Die Sonne geht über der Stadt auf. Der Tag beginnt. Mit dem Blick auf die Uhr startet der filmische Parcour durch das Spektrum der Hilfe und Mitmenschlichkeit des Wiener Roten Kreuzes. In kurzen Sequenzen wird mit eindringlichen Bildern und angenehmen Tönen gezeigt, wo und wie Tag für Tag aus Liebe zu den Menschen geholfen wird. Im Zeitraffer wird der tägliche Einsatz der KollegInnen gezeigt. Und schnell wird klar: Das Wiener Rote Kreuz begleitet viele Wienerinnen und Wiener, von Kindesbeinen bis ins hohe Alter. Mit dem dramaturgischen Kniff des Parcours und dem Zeitraffer schildert der Spot dies in 2:55 Minuten.



Die beiden Macher des Spots – die jungen Kreativen Severin von Wien und Daniel Berthold - schicken die Zuseher mit einer rasanten Kamerafahrt durch die Stadt und die Stationen der Leistungsbereiche des Wiener Roten Kreuzes.

Der Spot wirft Schlaglichter auf sämtliche Einsatzgebiete: Rettungsdienst, Jugendrotkreuz, Wohnungslosenhilfe, Suchhunde, Support bei Veranstaltungen, Aus- und Fortbildung, Pflege und Betreuung sowie Migration und Suchdienst. „Den beiden Filmschaffenden ist mit der Idee des Parcouring gelungen, das breite Spektrum unserer Leistungen interessant zu machen und der Film zeigt kurzweilig und berührend, wo und wie Menschen im Roten Kreuz rund um die Uhr tätig sind“, so Alexander Lang, Landesgeschäftsleiter des Wiener Roten Kreuzes, „helfen und Zivilcourage sind wichtige Themen unserer Zeit. Unser neues Video `Helfen ist zeitlos` greift diese Überzeugung auf.“

 

Credits Spot:

Auftraggeber: Wiener Rotes Kreuz
Idee/Konzept/Regie/Schnitt/Ton: Severin von Wien, Daniel Berthold

Crew:

Daniel Berthold (Produktion)

Severin von Wien (Regie)

Sarah Grabner (Produktionsassistenz)

Florian Hatwagner (1. Kamera)

Klaus Track (2. Kamera)

Sarah Todt (Kostüm/Ausstattung)

Beatrice Rösch (Maske)

Konrad Milan (Schnitt, Postproduktion)

Milan Kaltenbruner (Musik)

Gabriela Horn (Gesang)

 

Darsteller:

Lukas Schmölz  (Sanitäter #1)

Florian Feik (Sanitäter #2)

Lucas Gabriel (Helfer)

Sophia Gorgi (Junge Dame)

Familie Dehappi (Flughafen Familie)

Nikolai Selikovsky (Flughafen Sanitäter)

Frieda Mühl (Ältere Dame)

Robert Mühl (Älterer Herr)

Thomas Eberhart (Obdachloser)

Ilkan Sucullu (Pfleger)

Sebastian Bucher (Segway Fahrer #1)

Alexander Hollaus (Segway Fahrer #2)

Johanna Pree (Läuferin)

socialshareprivacy info icon