Integrationsangebote im Wiener Roten Kreuz

Das Migrationsangebot des Wiener Roten Kreuzes bietet folgende Angebote für MigrantInnen

  • PROTECT
    Freiwillige TrainerInnen mit vielfältigen Sprachkompetenzen erarbeiten mit ZuwanderInnen
    oft lebensrettendes Wissen über richtiges Verhalten in Notfällen. 

  • migrants-care
    Viele MigrantInnen möchten einen Pflege- oder Betreuungsberuf erlernen, scheitern aber an den Deutschkenntnissen, die vorausgesetzt werden. Ziel des Projekts „migrants care“ ist es, Menschen mit nicht deutscher Muttersprache über eine Ausbildung im Pflege- und Betreuungsbereich umfassend zu informieren und vorzuqualifizieren.

  • Familien-Treffen
    Freiwillige, professionell geschulte Integrationsbuddies unterstützen wiedervereinte Flüchtlingsfamilien  im Alltag und bei den ersten Schritten in ihrer neuen Heimat.

  • Frauen-Treffen
    FrauenTreffen vernetzt geflüchtete Frauen, die vor der Herausforderung stehen, sich und ihren Kindern ein neues Leben in Wien aufzubauen.

  • Lernclub
    In Kleingruppen helfen engagierte Freiwillige den SchülerInnen mit speziellen Übungen und Lernspielen beim Lernen.

 

 

Teilnehmer beim Projekt Protect
Teilnehmer beim Projekt Protect
socialshareprivacy info icon