Ihre Bewerbung beim Wiener Roten Kreuz

Im Folgenden möchten wir Ihnen unseren Bewerbungsablauf beschreiben sowie einige Tipps zu Ihrer erfolgreichen Bewerbung geben.

 

 

Wie kann ich mich beim Wiener Roten Kreuz bewerben?

Aus administrativen Gründen bevorzugen wir Bewerbungen, die uns via E-Mail erreichen. Selbstverständlich behandeln wir aber Bewerbungen, die uns auf dem Postweg erreichen, genauso. Denn nicht das Medium, sondern der Inhalt ist für uns ausschlaggebend.

Ihre Bewerbung per E-Mail senden Sie bitte an unsere Abteilung für Personalentwicklung

 

Ihre Bewerbung auf dem Postweg senden Sie bitte an:
Wiener Rotes Kreuz
Personalentwicklung
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

 

 

Was soll in meinen Bewerbungsunterlagen enthalten sein?

Wir wünschen uns aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die aus einem Bewerbungsschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf bestehen.

 

Bei jenen Positionen, die bestimmte Ausbildungen erfordern (s.u.) senden Sie bitte die relevanten Zeugniskopien mit. Ohne die Zeugniskopien verzögert sich die Bearbeitung und eine Evidenzhaltung ist leider nicht möglich.



Zusätzlich notwendige Bewerbungsunterlagen für eine Bewerbung im Rettungsdienst und Krankentransport:

  • Kopie des Führerscheins (Führerscheinbesitz seit mind. 2 Jahren)
  • Kopie des Zeugnisses der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Rettungssanitäter_in und Ausbildungsbestätigung
  • Kopie des Berufsmoduls (§43)
  • Kopie der Zeugnisse der Fortbildungen gemäß § 50 und § 51 Sangesetz


Zusätzlich notwendige Bewerbungsunterlagen für eine Bewerbung im Bereich Gesundheits- und Soziale Dienste:

  • Ausbildungsbestätigung zum/zur Heimhelfer_in, Pflegehelfer_in oder Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson
  • Kopien der Zeugnisse der gesetzlichen Aufschulungen

Was sollte im Bewerbungsschreiben stehen?

Die äußere Form des Bewerbungsschreibens ist der erste Eindruck, den wir von Ihrer Bewerbung gewinnen.  Vergessen Sie bitte keinesfalls, Ihre Kontaktdaten wie Adresse, Telefonnummer und - wenn vorhanden - Ihre E-Mail Adresse anzuführen.

Schreiben Sie in Ihr Anschreiben, für welche Position Sie sich bewerben, warum diese interessant für Sie ist und wie Sie auf das Wiener Rote Kreuz bzw. die offene Stelle aufmerksam geworden sind. Ihr Bewerbungsschreiben sollte nicht länger als eine DIN-A4 – Seite sein.

 

 

Wie soll der Lebenslauf aussehen?

Folgende Punkte sollten in Ihrem Lebenslauf enthalten sein:

  • Persönlichen Daten: Vor- und Nachname, Anschrift und Telefonnummer, Geburtsdatum und Geburtsort, Nationalität, Familienstand
  • Ausbildungsdaten: Schulausbildung, Berufsausbildung, Studium
  • Beruflicher Werdegang/Praktika: Firma, Position und Tätigkeiten, Angabe der genauen Daten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zusatzqualifikationen
  • Sonstige Informationen: z.B.: Auszeichnungen, Auslandsaufenthalte, ehrenamtliches Engagement, Führerscheine
  • Sprachkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse

Für welche Positionen kann ich mich bewerben?

In der Jobbörse unserer Homepage finden Sie tagesaktuell alle vakanten Positionen. Wenn eine Position dabei ist, die Ihren Interessen und deren Anforderungen Ihren Qualifikationen entspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen.


Natürlich können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben, wenn Sie gerne für das Wiener Rote Kreuz arbeiten möchten. Wir möchten jedoch daraufhin weisen, dass unsere Möglichkeit der Evidenzhaltung begrenzt ist und Evidenzhaltung nur in manchen Bereichen möglich ist. Deshalb ist es von Vorteil, wenn Sie sich konkret auf eine Position hin bewerben.

 

 

Initiativbewerbungen allgemein 

 

Initiativbewerbungen Rettungsdienst 

 

 

Was passiert, nachdem das Wiener Rote Kreuz meine Bewerbung erhalten hat?

Alle eingegangenen Bewerbungen werden vom Personalmanagement erfasst, geprüft, und -bei grundsätzlicher Erfüllung der Kriterien der ausgeschriebenen Position- an den entsprechenden Fachbereich weitergeleitet.


Bitte bedenken Sie, dass eine qualifizierte Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie können aber sicher sein, dass wir jede Bewerbung so schnell als möglich bearbeiten und Sie von uns verständigt werden.


Selbstverständlich können Sie sich gerne zwischendurch telefonisch oder via E-Mail nach dem Stand Ihrer Bewerbung erkundigen aber wie gesagt, um ein bisschen Geduld möchten wir Sie bitten.


Wenn Ihre schriftliche Bewerbung uns überzeugt hat, werden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen, damit wir einander persönlich kennen lernen können.

 

 

Was sollte ich bei meiner E-Mail Bewerbung beachten?

Eine Bewerbung via E-Mail bietet eine gute Möglichkeit, uns schnell einen ersten Eindruck von Ihnen zu geben. Dennoch erwarten wir uns auch bei Online-Bewerbungen, dass Sie bestimmte Standards einhalten - ein Link zu Ihrer Homepage ist zum Beispiel nicht ausreichend.


Um eine schnelle Bearbeitung garantieren zu können, bitten wir Sie, im Betreff die Position anzuführen, für die Sie sich bewerben möchten.
Wenn Sie uns via E-Mail mehr Unterlagen zur Verfügung stellen möchten achten Sie bitte darauf, dass das Email inkl. Attachements in Summe nicht mehr als 3MB hat.

 

 

Tipps

Bitte denken Sie daran: mit Ihrer Bewerbung präsentieren Sie sich selbst! Stellen Sie also sicher, dass Ihre Unterlagen ansprechend und fehlerfrei sind.


Um uns ein erstes Bild zu machen, benötigen wir im ersten Schritt gar nicht sämtliche Unterlagen, Zeugnisse und Bescheinigungen, die Sie besitzen. Einen guten Eindruck gewinnen wir bereits aus Ihrem lückenlosen, strukturierten Lebenslauf mit einer genauen Beschreibung Ihrer bisherigen Tätigkeiten.

 

 

Achtung!

Wir möchten betonen, dass wir Ihnen etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen - wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder - nicht ersetzen werden.

socialshareprivacy info icon