Haus Otto
Haus Hermes

Die Wohnungslosenhilfe des Wiener roten Kreuzes betreibt 2 Notschlafstellen und 1 sozial betreutes Wohnheim für Wohnungslose Menschen.

 

Notquartier Haus Hermes

Haus Hermes bietet für 90 Männer, 16 Frauen und 3 Paare eine Notschlafstelle.

Notquartier Haus Otto

Haus Otto bietet für 70 Männer eine Notschlafstelle.

Aufgaben:

  • Unterstützung des hauptamtlichen Personals (z.B. Bettenabziehen, Buffet herrichten, Gespräche führen, „Beschäftigung" wie Karten spielen, etc.)
  • Eventuell Begleitung zu Ämtern

 

Voraussetzungen:

 

Zeitaufwand bzw. Dienstzeiten:

Mindestens 2x/Monat, idealerweise alle 2 Wochen von 17:30 - max. 22:00 Uhr

Ein späterer Dienstbeginn auf Grund von beruflichen Verpflichtungen kann vereinbart werden

 

Tätigkeitsort:

  • Notquartier Haus Hermes, Gänsbachergasse 3, 1030 Wien
  • Notquartier Haus Otto, Baumgartner Höhe 1/Pav. 25, 1140 Wien
Haus Henriette
Haus Henriette

Das Haus Henriette ist ein sozial betreutes Wohnhaus für 60 volljährige Männer wo auch Haustiere gerne gesehen sind. Es besteht ein hauptamtliches Kernteam welches sich um das Tagesgeschehen kümmert. Dieses Kernteam freut sich auf jegliche Ergänzung und Mitarbeit von freiwilligen Rotkreuz-Mitarbeitern aus allen Bereichen.

 

Aufgaben:

  • Betreuung des Cafés
  • Begleitungen
  • Freizeitgestaltung
  • Handwerkliche Tätigkeiten
  • Unterstützung der Wohnbetreuer

Voraussetzungen:

  • Hohe soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Keine Scheu vor Randgruppen
  • Respektvoller und wertschätzender Umgang mit Menschen
  • Keine Angst vor Hunden

Zeitaufwand bzw. Dienstzeiten:

Nach Vereinbarung im Zeitrahmen von 8:00 bis 18:00 Uhr

 

Tätigkeitsort:

  • Haus Henriette, Engerthstr. 154a, 1020 Wien
socialshareprivacy info icon