Zivildienst beim Wiener Roten Kreuz

Zivildiener im Dienst

Es besteht kein Zweifel daran: ohne die engagierte Arbeit von Zivildienstleistenden (ZDL) könnte das Rote Kreuz seinem Auftrag im Rettungs- und Krankentransportdienst nicht nachkommen. Jährlich arbeiten an die 300 Zivildienstleistende nur für das Wiener Rote Kreuz.

 

Wie werde ich zivildienstpflichtig?

 

1. Bei der Stellungskommission schriftlich erklären, dass Sie Zivildienst leisten wollen. Nachträglich können Sie auch eine Zivildiensterklärung (Download unter http://www.zivildienst.gv.at/) eingeschrieben an das Militärkommando senden.

 

2. Sie erhalten einen Feststellungsbescheid vom Bundesministerium für Inneres. Diesem liegt ein Formblatt für persönliche Angaben bei, welches Sie an die Zivildienstserviceagentur, 1040 Wien, Paulanergasse 7-9 senden.

 

Wenn Sie Ihren ZIVILDIENST BEIM WIENER ROTEN KREUZ leisten wollen, nehmen Sie bitte rechtzeitig mit uns Kontakt auf, um Ihren Wunschtermin zu fixieren.

 

Zuweisungstermine beim Wiener Roten Kreuz sind:

  • Februar           
  • Mai              
  • Juli              
  • Oktober              
  • Dezember


Wenn Sie besondere Wünsche zu Ihrem Zivildienst haben oder mehr Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: zivildienst(at)wrk.at

 

Hier geht's zur Online-Anfrage

 

Wiener Rotes Kreuz
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien

 

Wir danken für Ihr Interesse und würden uns freuen, Sie bei uns als Zivildienstleistenden begrüßen zu dürfen!

 

Informationen zum Zivildienst: Rechte und Pflichten
 

socialshareprivacy info icon