Anlässlich des 15-jährigen Bestehen des Peer-Teams werfen wir einen Blick zurück

28.09.2001

Unter medialer Beteiligung fand die Projektendpräsentation satt.

Anbei einige Fotos und ein Beitrag im Ö1 Mittagsjournal

02.10.2001

Peter Kouril war als Gast in der Fernsehsendung "Willkommen Österreich" eingeladen und berichtete über das Peer Team des Wiener Roten Kreuzes.

18.04.2002

Besuch von Dr. Jeffrey T. Mitchell beim Peer Team des Wiener Roten Kreuzes.

Gesundheitspreis der Stadt Wien 2002

18.12.2002

Die Gesundheitspreise der Stadt Wien hat Gesundheitsstadträtin Pittermann Dienstag Abend im Wappensaal des Wiener Rathauses im Rahmen eines Festaktes überreicht.

Insgesamt wurden 84 Projekte eingereicht. 14 Vorhaben wurden von der Jury ausgezeichnet. Ziel des Gesundheitspreises, der bereits zum siebtenmal vergeben wird, ist es, herausragende Leistungen zu würdigen, derartiges Engagement zu fördern sowie Anregungen für Probleme des Gesundheitswesens zu erhalten. Besonderer Wert wurde von der Jury auf die Nachhaltigkeit und Übertragbarkeit der Projekte gelegt.

Der Gesundheitspreis wird in fünf Kategorien vergeben; in der Kategorie "Gesundheitsförderung/Prävention" ging der erste Preis an: Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen für RettungsdienstmitarbeiterInnen für das Team von Christian Dörner vom Wiener Roten Kreuz. Fragen wie "Haben auch Helfer eine Seele?", oder "Wer hilft den Helfern?" steht im Mittelpunkt dieses Projekts, das seit 1999 läuft.

socialshareprivacy info icon