16.07.2019 12:05

Hilfe nach Monsunregen in Südasien

Jetzt spenden.

Hilfe nach Monsunregen in Südasien

Nach den heftigen Regenfällen in Südasien sind beinahe sechs Millionen Menschen von den Überschwemmungen und Erdabgängen betroffen.

Das Rote Kreuz hilft bereits den Betroffenen vor Ort in Bangladesch, Indien und Nepal. Es gab bereits Dutzende Tote, Zehntausende mussten ihre Häuser verlassen.

Viele Menschen haben nach dem Monsunregen und Erdrutschen alles verloren, was sie besitzen und sind von der Außenwelt abgeschloßen. Das Rote Kreuz versorgt die Menschen mit Lebensmitteln, Medikamenten und hilft sich vor den Regenmassen zu schützen.

JETZT SPENDEN

socialshareprivacy info icon