Rotkreuz-Mitarbeiterinnen stehen in Form eines Roten Kreuzes

„Hohe Mitarbeiterzufriedenheit und Höchstwerte für die ‚Werte’ des Österreichischen Roten Kreuzes– aber deutlicher Verbesserungsbedarf in ihrer täglichen operativen Umsetzung, speziell was den Umgang miteinander und die Führungsqualität angeht’, das waren die wesentlichsten Ergebnisse des Rotkreuz-Stimmungsbarometers vor drei Jahren.

Drei Jahre später wollen wir nun nachhaken: Wie hat sich das Rote Kreuz verändert, wie das Umfeld und wie sehen das die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Zu guter Letzt wollen wir auch wissen: Haben die Maßnahmen gegriffen, die in vielen Bereichen eingeleitet wurden.

socialshareprivacy info icon