Primaria Dr. Katharina Pils wird ab sofort gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Schreiber die Medizinische Leitung der größten humanitären Organisation Österreichs inne haben. Die Arbeitsteilung ist dabei klar: Pils ist eine Expertin auf dem Gebiet der Gerontologie und wird daher den Bereich Gesundheits- und Soziale Dienste leiten.
Download mp3 (Rechter Mouseklick/ Speichern unter)

Text des Podcasts

 

Podcast Neue Chefärztin für das Österreichische Rote Kreuz

Das Österreichische Rote Kreuz hat eine neue Chefärztin.

 

Primaria Dr. Katharina Pils wird ab sofort gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Schreiber die Medizinische Leitung der größten humanitären Organisation Österreichs inne haben. Die Arbeitsteilung ist dabei klar: Pils ist eine Expertin auf dem Gebiet der Gerontologie und wird daher den Bereich Gesundheits- und Soziale Dienste Leiten. Schreiber, als Notfallmediziner wird für den Rettungsdienst und die Katastrophenhilfe zuständig sein.


Durch diese Aufteilung wird das Rote Kreuz dem demographischen Wandel gerecht und ist in der Lage sowohl die Pflege und Betreuung zu Hause, als auch den Rettungsdienst auf einem hohen Niveau weiterzuentwickeln.
Pils sieht für Ihre neue Aufgabe zwei Handlungsfelder:


OT „Ich sehe momentan zwei Handlungsfelder“


Neben einer weiteren Professionalisierung möchte sich Pils auch dem Thema Hospiz verstärkt widmen.


OT Hospiz


Für die Zukunft hat sich die neue Chefärztin viel vorgenommen, ein Umdenken ist gefragt.


OT quasi ab der Frage


Weiters ist für Pils die Kommunikation wichtig:


OT Kommunikation mit Fachgremien


Für Pils ist die Freiwilligkeit ebenfalls wichtig:


OT Junge….


Primaria Pils ist Institutsvorstand für Physikalische Medizin am Wiener Sophienspital

socialshareprivacy info icon