Inhalt und Leseproben

Inhalt

Einleitung

Teil 1
Die Manager der Menschlichkeit

1. Eine Laune der Geschichte oder: Warum man
das Rote Kreuz heute nicht mehr gründen konnte
2. Warum beist der Wolf den Wolf nicht tot oder:
Noch rasch ein bisschen Philosophie
3. Die Urzelle der Hilfe oder: Ein Mann und zwei Ideen
4. Die neue Idee wird ausprobiert oder:
Der Halbmond geht auf
5. Erdbeben, Fluten, Feuersbrünste oder:
Noch ein Rotes Kreuz
6. Der Hunger ist gemacht oder: Das erste Dilemma
7. Der schmale Grat oder: Die Helfer unter Hitler
8. Immer einen Krieg zu spät oder: Das Rote Kreuz und
das Gleichgewicht des Schreckens
9. Die Hilfe in der Midlife-Crisis oder:
Der Fluch der neuen Kriege
10. Ein Teil der Infrastruktur oder: Wo die Hilfe hingeht
11. Zwischen Prinzipien und Pragmatismus oder:
Die Welt der Helfer nach 9/11


Teil 2
Die Bandbreite der humanitären Aktion

Die Praktiker der Hilfe
Charlotte Lindsey oder: Die vierundzwanzigste Stunde
Dieter Krammer oder: Die Helfer in der Nacht
Dragoslav „Ciro“ Blazˇevic´ oder: Im Gefängnis der Gedanken
Die Vordenker der Hilfe
Robin Coupland oder: Ein Mann wie ein Nobelpreis
Madeleen Helmer oder: Wie das Neue ins Rote Kreuz kommt
Hans Magnus Enzensberger oder: Die Lügner des Guten
Die Popstars der Hilfe
Bernard Kouchner oder: Der Freibeuter der Hilfe
„Volksrepublik Bono“ oder: Was verstehen Rockstars von der Welt?

Teil 3
Einstiegswege für neue Helferinnen und Helfer

Variationen über ein Thema oder: Eine Typologie humanitärer Organisationen
Über das Spenden oder: Eine Frage des Stils
Gütesiegel – Zeichen für Vertrauen

 

Hilfsorganisationen und ihre Organisationskultur
Rettungsorganisationen
Nationale Katastrophenhilfe
Pflegedienste und Wohlfahrtsverbande
Humanitare Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit
Menschenrechtsorganisationen
UNO-Suborganisationen
Selbsthilfegruppen

socialshareprivacy info icon