26.06.2010 12:22

Benefizlauf zugunsten des Österreichischen Jugendrotkreuzes

Am Freitag, dem 25. Juni, organisierten Schüler der 4b-Klasse des Zweiges Wirtschaft aus der HBLA Oberwart einen Benefizlauf. Volks- und Hauptschüler aus dem gesamten Bezirk nahmen an dieser Veranstaltung für den guten Zweck im Stadion Oberwart teil.

Die Sanitäter Andreas Brunner und Johannes Kirnbauer mit Schülern der HBLA Oberwart

Die Einnahmen kommen dem Jugendrotkreuz zugute und sollen notleidenden Familien im Bezirk Oberwart, die Schicksalsschläge hinnehmen mussten, im Bedarfsfall zur Verfügung stehen. Das Rote Kreuz Oberwart war mit einem Fahrzeug, einem Infostand und zwei Mitarbeitern vor Ort vertreten und sorgte für die sanitätsdienstliche Versorgung.

socialshareprivacy info icon