29.05.2019 09:48

Rotkreuz-Tipps für das Nova Rock 2019

Beim Nova Rock 2019 ist das Rote Kreuz wieder für alle da, die Hilfe benötigen. Wir sind während des Festivals mit täglich bis zu 120 Sanitätern und 10 bis 12 Notärzten aus verschiedenen Bundesländern im Einsatz. Sanitätshilfsstellen am Campingplatz und beim Caravan-Platz sowie die Einsatzleitung und mehrere Rettungsfahrzeuge sind rund um die Uhr besetzt, zwei weitere Rotkreuz-Stationen bei der Blue- und Red-Stage jeweils während der Bühnenzeiten.

Rotkreuz-Tipps für das Nova Rock 2019

Hier einige nützliche Festivaltipps:

 

 

Die richtige Kleidung:

  • Sonnenschutz - eine Kappe schützt vor einem Sonnenstich, Sonnencreme vor einem schmerzhaften Sonnenbrand
  • Regenschutz - das Wetter kann schnell umschlagen
  • Warme Kleidung - in der Nacht kann es kalt werden
  • Festes Schuhwerk - das Gelände besteht aus Wiesenland und ist daher nicht eben, jedes Jahr müssen wir relativ viele Knöchelverletzungen versorgen

 

Schütze deinen Körper:

  • Ausreichend nicht-alkoholische Flüssigkeit trinken - zwei bis drei Liter Wasser am Tag wären optimal. Im Kerngelände gibt es übrigens kostenlose Trinkwasserstellen
  • Ruhepausen einlegen - ein Festival ist anstrengend, überfordere deinen Körper nicht
  • Gehörschutz tragen - beim Aufenthalt vor der Bühne oder vor den Boxenanlagen um Gehörschäden vorzubeugen. Solchen Ohrenschutz gibt es kostenlos an mehreren Stellen am Gelände.
  • Verschriebene Medikamente sowie Kopfschmerztabletten nicht vergessen
  • Ein kleines Erste-Hilfe-Päckchen mit Pflasterstrips, Pinzette etc. sollte in Deiner Campingausrüstung enthalten sein, damit kleinere Verletzungen auch selbst vor Ort versorgt werden können.

 

Sollten den Festivalbesuchern von unseren Ärzten Medikamente verschrieben werden, haben sie die Möglichkeit, diese bei uns zu bestellen. Unser MED-Shuttle fährt täglich und besorgt diese dann. Es sind lediglich die Rezeptgebühr und ein Unkostenbeitrag im Vorhinein zu entrichten.

Mitgebrachte Medikamente, die gekühlt gelagert werden müssen, können bei der Rotkreuz-Station am Campingplatz abgegeben werden. Dort werden sie in einem Medikamentenkühlschrank von uns aufbewahrt.

 

Das Rote Kreuz wünscht allen Besuchern eine schöne und verletzungsfreie Zeit!

 

Solltest Du trotz aller guten Vorbereitung unsere Hilfe benötigen, zögere nicht, sie in Anspruch zu nehmen!

socialshareprivacy info icon