07.02.2020 11:12

Großzügige Spende für Menschen in Not

Die Firmen Kolar, Demeter und Horvath spendeten einen großzügigen Beitrag an das Rote Kreuz Neusiedl – zweckgewidmet zur Armutsbekämpfung im Bezirk.

Großzügige Spende für Menschen in Not

Im Rahmen eines Punschstandes in Neusiedl am See hatten die Firmen Kolar, Demeter und Horvath im Advent 2019 gemeinsam um Spenden für das Rote Kreuz gebeten. Letztendlich sind 4.277,- Euro zusammengekommen, die am Dienstag, dem 4. Februar 2020, an das Rote Kreuz übergeben wurden.

„Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende“, so Rotkreuz-Präsidentin Friederike Pirringer. „Das Geld wird für die Armutsbekämpfung im Bezirk Neusiedl verwendet. 2.000 Euro gehen an die Team Österreich Tafel, und 2.277 Euro gehen in unseren Hilfstopf für Individuelle Spontanhilfe.“

 

Foto: Vertreter der engagierten Firmen mit Rotkreuz-Präsidentin Friederike Pirringer und Mitarbeiterinnen der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes

socialshareprivacy info icon