Verschlüsselung ist ganz leicht!

Wenn es um den Email-Versand von vertraulichen bzw. medizinischen Daten geht, ist der verschlüsselte Versand die Methode, die gewählt werden soll.

 

Zum Thema Verschlüsselung gibt es viele Informationen, die oft widersprüchlich oder zumindest sehr technisch und kompliziert sind.

Wir versuchen hiermit, eine Anleitung zu bieten, welche für alle technisch und organisatorisch einfach umsetzbar sein sollte.

 

Das Prinzip:

  • Die Dateien/Dokumente welche verschlüsselt werden sollen, sollten sich am besten auf dem Computer in einem separaten Ordner befinden.
  • Diese Dateien/Dokumente werden dann mithilfe eines Programmes (z.B. 7-Zip) zusammengefasst (=gepackt) und gleichzeitig verschlüsselt.
  • Diese verschlüsselte und gepackte Datei kann dann problemlos mittels Email als Anhang versendet werden.
  • Das Kennwort wird je nach dem jeweiligen Sicherheitsbedürfnis bzw. -anforderung in einer separaten Email (nicht ganz so sicher) oder per SMS oder Telefon (am sichersten) übermittelt.

 

Die Bedienung von 7-Zip ist relativ einfach. Trotzdem findet sich HIER eine kleine Anleitung (aus dem Netz) zum Packen und Verschlüsseln mittels 7-Zip

socialshareprivacy info icon