22.09.2016 15:14

7.500. Neumitglied kommt aus dem Bezirk Oberpullendorf

Das Rote Kreuz Burgenland führt seit Juli 2016 eine Mitgliederwerbung durch. Nun konnte das 7.500. neue unterstützende Mitglied begrüßt werden – und es kommt aus dem Bezirk Oberpullendorf.

7.500. Neumitglied kommt aus dem Bezirk Oberpullendorf
v.l.n.r.: Bürgermeister Friedrich Kreisits, Werberin Anika Bruckner, Monica Huja, Erwin Rathmanner, Georg Huja, Sabrina Huja, Rotkreuz-Ortsstellenleiter Paul Kollmann

Monica Huja aus Unterfrauenhaid hat sich dazu entschlossen, das Rote Kreuz mit einem jährlichen Beitrag zu unterstützen. Das Rote Kreuz Burgenland freut sich über diese wertvolle Hilfe. Dienstführer-Stv. Erwin Rathmanner überreichte Monica Huja, ihrem Gatten Georg Huja und Tochter Sabrina Huja eine Urkunde, einen Blumenstrauß und ein kleines Geschenkpaket.

Auch Bürgermeister Friedrich Kreisits war bei der Übergabe am Gemeindeamt Unterfrauenhaid persönlich anwesend, um seine Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck zu bringen, und der örtliche Vertreter des Roten Kreuzes, Ortsstellenleiter Paul Kollmann, durfte natürlich auch nicht fehlen.

„Wir freuen uns, dass so viele Burgenländerinnen und Burgenländer bereit sind, das Rote Kreuz zu unterstützen. Denn ohne diese Unterstützung könnten wir all unsere Leistungen nicht erbringen. Stellvertretend für alle Unterstützer dürfen wir uns bei Familie Huja sehr herzlich bedanken“, so Erwin Rathmanner.

socialshareprivacy info icon