05.10.2016 11:27

dm unterstützt Team Österreich Tafel Burgenland

Anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums unterstützt dm im Rahmen der {miteinander}-Initiative 40 gemeinnützige Projekte in ganz Österreich - darunter auch die Team Österreich Tafel. Gestern gab es eine Spendenübergabe in Mattersburg.

dm unterstützt Team Österreich Tafel Burgenland
miteinander Gutes tun: Gerlinde Leitgeb (Rotes Kreuz Burgenland), Friederike Pirringer (Präsidentin Rotes Kreuz Burgenland), Harald Bauer (dm Geschäftsführer), Foto: dm/Buchacher
Freuten sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit: Harald Bauer (dm Geschäftsführer), Hannelore Weihrauch (dm Gebietsmanagerin), Friederike Pirringer (Präsidentin Rotes Kreuz Burgenland), Manuela Prieber (dm Filialleiterin Stoob), Doris Kurz (dm Filialleiterin Mattersburg), Eva Maria Hackl (Rotes Kreuz), Foto: dm/Buchacher
Viele nützliche Hygieneprodukte erfreuen zukünftig die Kundinnen und Kunden der Team Österreich Tafeln im Burgenland. Foto: dm/Buchacher
Viele nützliche Hygieneprodukte erfreuen zukünftig die Kundinnen und Kunden der Team Österreich Tafeln im Burgenland. Foto: dm/Buchacher
Viele nützliche Hygieneprodukte erfreuen zukünftig die Kundinnen und Kunden der Team Österreich Tafeln im Burgenland. Foto: dm/Buchacher

Die Freude war groß, als die gut gefüllten Transportkisten bei der Team Österreich Tafel Mattersburg eintrafen. Und die breite Palette an Hygiene- und Pflegeprodukten wird mit offenen Armen empfangen. „Naturgemäß bekommen wir von unseren Partner Supermärkten wenig bis keine Hygieneartikel, da diese – anders als Lebensmittel – kein Verfallsdatum haben“, erklärt Eva Maria Hackl, Projektkoordinatorin des Roten Kreuzes Burgenland. Dass sich nun auch diese Produkte in den Regalen der Tafeln finden, sei eine große Hilfe.
„Wir kennen die Arbeit der freiwilligen Team Österreich Helfer und fanden die Idee der Tafeln immer schon sinnvoll“, freut sich dm Filialleiterin Manuela Priber aus Stoob. Gemeinsam mit elf anderen dm Filialen in der Region informierte sie ihre Kunden und rührte die Werbetrommel für die Anliegen der Team Österreich Tafeln im Burgenland. Insgesamt kamen so Sachenspenden in der Höhe von rund 9.000,- Euro zusammen, die in den kommenden Wochen in den Regalen der Tafeln ihren Platz finden werden.

Hilfe im direkten Umfeld
Anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums unterstützt dm im Rahmen der {miteinander}-Initiative 40 gemeinnützige Projekte in ganz Österreich. „Als österreichweiter Händler mit rund 390 Filialen wollten wir gezielt in deren direktem Umfeld unterstützen. Gerade anhand von Initiativen wie der Team Österreich Tafeln zeigt sich für mich ein gelebtes Miteinander“, erklärt Harald Bauer, dm Geschäftsführer, die Hintergründe. Anlässlich seines Besuchs bei der Tafel in Mattersburg überreichte er den Mitarbeitern des Roten Kreuzes einen Spendenscheck in der Höhe von 9.700,- Euro.


Friederike Pirringer, Präsidentin des Roten Kreuzes Burgenland, bedankte sich im Namen der vielen, engagierten ehrenamtlichen Helfer: „Die Team Österreich Tafel ist ein rein freiwilliges Projekt des Roten Kreuzes und auf Spenden angewiesen. Daher freuen wir uns sehr über diese großzügige Unterstützung und sagen im Namen der Kundinnen und Kunden von ganzem Herzen Danke!“
Mit dem gespendeten Geld werden notwendige Investitionen in die Infrastruktur getätigt, wie beispielsweise der Kauf von Kühlschränken. Ebenso werden Waren angekauft, die immer wieder gebraucht werden, in der Regel aber nicht in ausreichender Stückzahl vorhanden sind.

Projekte am {miteinander}-Blog verfolgen
Den Fortschritt des Projekts können Interessierte auf dem {miteinander}-Blog verfolgen und dort erfahren, welche dm Filialen die Team Österreich Tafel Burgenland unterstützen. Zum Blog

 

Fotos: dm/ Buchacher

socialshareprivacy info icon