02.07.2018 13:00

Tag des Roten Kreuzes Mattersburg

Am 1. Juli 2018 fand der "Tag des Roten Kreuzes Mattersburg" auf der Bezirksstelle Mattersburg statt. BesucherInnen konnten sich über die unterschiedlichen Leistungsbereiche des Roten Kreuzes informieren.

Tag des Roten Kreuzes Mattersburg
Foto: Rotes Kreuz Mattersburg/DOKU-Team/Daniel Neubauer

Anlässlich ihrer Diplomarbeit veranstalteten drei Schülerinnen der HLW Sta. Christiana Frohsdorf in Zusammenarbeit mit der Bezirksstelle Mattersburg am 1. Juli 2018 einen „Tag der offenen Tür“. BesucherInnen konnten sich über die unterschiedlichen Leistungsbereiche des Roten Kreuzes informieren. Neben dem Rettungsdienst waren unter anderem auch die Lesepaten, Krisenintervention Burgenland (KIB), Hospiz, Hundestaffel Burgenland und die Schnelleinsatzgruppe Mattersburg (SEG) vertreten.

Highlights waren die Möglichkeiten, Erste-Hilfe Maßnahmen unter fachkundiger Anleitung ausprobieren zu können sowie die Besichtigung eines Rettungswagens. Außerdem wurde für die zahlreichen jungen Besucher ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Schminken und Hüpfburg geboten. Ein weiterer Programmhöhepunkt war eine eindrucksvolle Schauübung, bei der ein First Responder, eine RTW-Besatzung und eine NAW-Besatzung die Verletzten eines Verkehrsunfalls versorgten.

 

 

socialshareprivacy info icon