29.03.2019 15:52

Verabschiedung von Zivildienstleistenden

Am Freitag, dem 29. März 2019, beendeten einige Zivildienstleistende ihren Zivildienst an der Bezirksstelle Neusiedl am See und wurden von Dienstführer Andreas Rimpfl verabschiedet.

Verabschiedung von Zivildienstleistenden

Julian Schaden, Alois Altenburger, Johannes Walfisch, Johannes Rimak und Nicolas Wende haben ereignisreiche Monate hinter sich. Sie haben ihren Zivildienst als Rettungssanitäter beim Roten Kreuz Neusiedl absolviert. Johannes Rimak und Alois Altenburger haben in dieser Zeit auch die Ausbildung zum Sicheren Einsatzfahrer absolviert und abgeschlossen. Auch Johannes Walfisch hat diese Ausbildung absolviert, ihm fehlt nur noch die Prüfung, für die wir ihm schon jetzt viel Erfolg wünschen.

 

Vier der fünf jungen Männer wissen schon jetzt, dass sie weiterhin als freiwillige Mitarbeiter aktiv sein werden, was die Führungskräfte der Bezirksstelle natürlich besonders freut.

 

Das Rote Kreuz Neusiedl am See bedankt sich bei den scheidenden Zivildienstleistenden für ihr Engagement und ihren wesentlichen Beitrag zu einem funktionierenden Rettungssystem im Bezirk Neusiedl.

socialshareprivacy info icon