Wasser und Gesundheit in Osttimor

Voeslauer Logo

Mit einem Betrag von €12.500,- jährlich unterstützt Vöslauer das Projekt "Wasser und Gesundheit in Osttimor". Dieser Wert entspricht der Infrastruktur für Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Hygieneschulungen für eine Schule mit etwa 400 Kindern in Osttimor.

Für insgesamt fünf Schulen aus Osttimor übernimmt Vöslauer die Patenschaft im Zeitraum von 2007 bis 2011. Parallel dazu wird in Österreich 2008 die Volksschule in Bad Vöslau Patenschule von Vöslauer und dem Projekt in Osttimor.

Voeslauer

Anlässlich des Weltwassertages wird es in der österreichischen Patenschule einen „Aktionstag“ von Vöslauer zum sparsamen Umgang mit der kostbaren Ressource "Wasser" geben.

Das Österreichische Rote Kreuz bedankt sich herzlich bei der Firma Vöslauer, die sich auch außerhalb von Österreich dafür engagiert, Menschen mit der lebenswichtigen Grundlage Wasser zu versorgen!

 

Informieren Sie sich hier über das ÖRK Projekt in Osttimor oder hören Sie den Podcast zum Thema, in dem die Rotkreuz-Delegierte Mirjam Liska über ihre wichtige Arbeit berichtet..

socialshareprivacy info icon