Landesjugendreferent verabschiedet sich

Landesjugendreferent verabschiedet sich

Seit 1998 war Hellmuth Koch der Landesjugendreferent des Roten Kreuzes in Kärnten. Der 48jährige Seebodner übte dieses freiwillige Amt mit großem Engagement aus. Jetzt übergab er seine Aufgaben in die Hände seiner bisherigen Stellvertreterin Anna Oppelmayer.

06.09.19 11:26
20. Landesjugendbewerb in Erster Hilfe fand in St. Veit an der Glan statt

20. Landesjugendbewerb in Erster Hilfe fand in St. Veit an der Glan statt

Am 31. August fand in der Innenstadt von St. Veit der 20. Erste Hilfe Landesjugendbewerb des Roten Kreuzes statt. Rund 160 Jugendliche in 28 Gruppen zeigten bis in den frühen Nachmittag in der Herzogstadt ihr Können in Erster Hilfe. Die Jugendlichen mussten 5 Praxisstationen und 1 Theoriestation...

06.09.19 10:58
Defi-Säule in St. Veit kam erfolgreich zum Einsatz

Defi-Säule in St. Veit kam erfolgreich zum Einsatz

Vizebürgermeister Rudi Egger und Gemeinderat Dietmar Wadl retteten einem St. Veiter mittels Defi das Leben

05.08.19 14:27
Am 14. September ist Welttag der Ersten Hilfe

Am 14. September ist Welttag der Ersten Hilfe

Wien (Rotes Kreuz) – In Österreich erleiden jedes Jahr rund 10.000 Menschen außerhalb eines Krankenhauses einen Atem-Kreislauf-Stillstand – nur jeder Zehnte überlebt. In 90% der Fälle ist niemand da, um in den ersten Minuten mit der Herzdruckmassage zu beginnen. „Bei einem...

13.09.19 12:36
Erster Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige

Erster Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige

Wien (IG-Pflege) – 947.000 Österreicherinnen und Österreicher kümmern sich um ihre pflegebedürftigen Angehörigen, 80 Prozent von ihnen sind weiblich und bei 42.700 handelt es sich um Kinder und Jugendliche. Angehörige sind somit der größte Pflegedienst des Landes.

13.09.19 12:11
Hurrikan Dorian

Hurrikan Dorian

Nach Hurrikan Dorian benötigen auf den nördlichen Inseln der Bahamas rund 76.000 Menschen dringend Hilfe zum Überleben. Der Wirbelsturm hat zwei Tage auf der Inselgruppe gewütet und vor allem auf Abaco und Grand Bahama große Schäden angerichtet. „Wir gehen davon aus, dass 76 000 Menschen Hilfe...

05.09.19 15:23

TERMINE