Flüchtlingshilfe

Menschen auf der Flucht
sind Menschen in Not

 

Seit März 2011 sind fünf Millionen Menschen wegen des anhaltenden Krieges aus Syrien flüchten, während 6,5 Millionen Menschen innerhalb Syriens auf der Flucht sind. Drei Viertel der Flüchtenden sind Frauen und Kinder. 1,2 Millionen Menschen haben dabei auf der Flucht Europa auf dem Seeweg erreicht. Die Mehrzahl der Menschen kam auf dem zentralen Mittelmeerweg (Libyen-Italien) und über die Ägäis (Türkei-Griechenland) in Europa an. Die Schließung der Grenzen führt in Griechenland zu einer humanitären Notsituation mit derzeit mehr als 53.000 auf der Flucht gestrandeten Menschen.

Aktivitäten in Griechenland

Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) ist zusammen mit dem Griechischen Roten Kreuz in Griechenland tätig. Auf der Insel Lesbos sind wir besonders in den Bereichen Psycho-soziale Unterstützung, Suchdienst und Familienzusammenführung aktiv. Ein besonderes Augenmerk wird hier auch auf unbegleitete Minderjährige und deren Schutz gelegt. Es wird mit Behörden gesprochen um die Mindeststandards und Rechte einzuhalten.

Die Internationale Föderation des Roten Kreuzes / Roten Halbmondes (IFRC) setzen in Kooperation mit dem Griechischen Roten Kreuz regionale Schwerpunkte in der Region Attika und im Norden (inkl. Thessaloniki).

Die dort lebenden Migrant_innen und Geflüchtete erhalten Gesundheitsdienstleistungen durch Mobile Health Units, Psycho-soziale Unterstützung, Hilfsgüter wie Nahrungsmittelpakete, Hygieneartikel, Decken und Bargeldhilfe, Familienzusammenführung und Helpline in 13 Sprachen.

Alle Aktivitäten wurden an COVID-19 angepasst.

Das Rote Kreuz in Nordgriechenland

Aktuelle Meldungen

Hilfe in Griechenland

Hilfe in Griechenland

Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos

17.09.20 13:54
Integration auf digitaler Ebene

Integration auf digitaler Ebene

Mit einer Kooperation mit dem Bundeskanzleramt geht Ideegration in die nächste Runde. Fünf weitere Integrations-Initiativen mit digitalem Schwerpunkt starten am 25. Jänner in eine Workshop-Reihe.

23.01.17 10:39
"Viel Arbeit, wenig Schlaf, viele positive Erlebnisse"

"Viel Arbeit, wenig Schlaf, viele positive Erlebnisse"

Rettung auf hoher See war gestern das Thema einer spannenden Begegnung im Generalsekretariat des ÖRK. Rotkreuz-Arzt Michael Kühnel und Markus Winhofer von Schiebel berichteten über ihren Einsatz im Mittelmeer.

19.01.17 11:44
Winter-Tristesse in Griechenland

Winter-Tristesse in Griechenland

Zugige Containerunterkünfte, eingefrorene Wasserleitungen und rauchende Kerosinöfen - die Kältewelle macht den Flüchtlingen in Griechenland sehr zu schaffen, wie zwei Rotkreuz-Delegierte aus dem Norden des Landes berichten.

11.01.17 09:30
Bildergalerie: Spannende Gespräche im Fredy Mayer Forum

Bildergalerie: Spannende Gespräche im Fredy Mayer Forum

Im Rahmen des Fredy Mayer Forums, das am Abend des 24. November im Generalsekretariat des Roten Kreuzes stattfand, drehte sich alles um die Veränderung.

25.11.16 11:19
Treffer 1 bis 5 von 113
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>
socialshareprivacy info icon