19.04.2018 07:35

Einführungsseminar Trauerbegleitung

Das Rote Kreuz bietet erstmals ein Einführungsseminar zur Trauerbegleitung an. Anmeldungen sind noch bis 15. Mai 2018 möglich!

Einführungsseminar Trauerbegleitung

Der Kurs richtet sich an Interessierte ohne spezielle Vorbildung und Erfahrung in der Begleitung von trauernden Menschen. Persönliche Voraussetzungen sind die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit den eigenen Verlusterfahrungen, sowie sich in einer Gruppe darüber auszutauschen. Wichtig ist auch der respektvolle Umgang mit Menschen verschiedener Weltanschauungen.

 

Das Einführungsseminar findet an zwei Wochenenden statt und kann selbstverständlich berufsbegleitend besucht werden. Die Kursgebühr beträgt € 160,-.

 

Das Rote Kreuz bietet im Rahmen der Hospiz- und Trauerbegleitung auch einen Aufbaulehrgang an, für den dieses Seminar gleichzeitig eine Voraussetzung darstellt. Allerdings kann es völlig unabhängig vom Aufbaulehrgang besucht werden und eignet sich für alle interessierten Menschen, denen es ein Anliegen ist, sich mit der Thematik Trauer und deren Aufarbeitung auseinander zu setzen. Für die Anmeldung zum Kurs wird ein Bewerbungsbogen benötigt, den man über ausbildung@k.roteskreuz.at beziehen kann.


LERNFELDER UND INHALTE DES KURSES

  • Grundhaltung des Begleitens
  • Selbsterfahrung und Reflexion im Zusammenhang mit Krisen, Trauer und Verlust
  • Offener Umgang mit den eigenen Verhaltensmustern und Wissen um die eigenen Ressourcen
  • Grundlagen der Trauertheorie
  • Psychosoziale Angebote in der Versorgung im Bereich Sterben, Tod und Trauer
  • Grundlagen der Gesprächsführung

Nähere Informationen erhält man unter roteskreuz.at/kaernten oder per Telefon unter 050-9144-1047.

socialshareprivacy info icon