24.04.2018 09:59

Jahresbilanz der Bezirksstelle Völkermarkt

Auf Einladung des Bezirksstellenleiters Dr. Martin Pirz fand am 13.04.2018 die Bezirksversammlung des Österreichischen Roten Kreuzes, Bezirksstelle Völkermarkt statt.

Jahresbilanz der Bezirksstelle Völkermarkt

Bezirksstellenleiter Dr. Martin Pirz konnte neben knapp 120 Rotkreuz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgende Ehrengäste bei der Bezirksversammlung begrüßen:

 

Abgeordnete zum Nationalrat Angelika Kuss-Bergner

Rotkreuz-Präsident Dr. Peter Ambrozy

Bezirkshauptmann Mag. Gert Andre Klösch

Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Klaus Innerwinkler

Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Ing. Rahman Ikanovic

Kommandant-Stellvertreter OBI Walter Skofler

Einsatzstellenleiter Österr. Wasserrettung Monika Mairitsch

Rotkreuz-Landesgeschäftsleiter Direktor Werner Glantschnig

 

Dr. Martin Pirz berichtete, dass das Österreichische Rote Kreuz seine umfangreichen Aufgaben auch im Jahr 2017 mit eindrucksvollen Zahlen belegen kann. Hinter diesen Zahlen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Tätigkeitsbereichen. „Ohne diese engagierten Menschen, die das Rückgrat sowie ein Spiegelbild einer sozialen Gesellschaft darstellen, würden unsere umfangreichen Aufgaben in dieser Qualität und Quantität nicht aufrecht zu erhalten sein“, betonte Dr. Pirz in seiner Ansprache. Er führte weiter aus, dass es heute nicht selbstverständlich sei, in einer Rettungsorganisation mitzuarbeiten. Es sei deswegen umso bemerkenswerter, dass sich auch im Jahr 2017 in allen Leistungsbereichen neue Freiwillige für das Roten Kreuz begeistern konnten. Besonders stolz zeigte sich Pirz auf die Jugendgruppe der Bezirksstelle, die beim Landesjugendbewerb den 1. Platz erreichte. Pirz bedankte sich natürlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre tatkräftige und konstruktive Mitarbeit.

 

Bezirksgeschäftsleiter Gerhard Koller berichtete über die umfangreichenTätigkeiten im Geschäftsjahr 2017. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisteten in allen Tätigkeitsbereichen knapp 167.000 Stunden. Knapp 30% der der durchgeführten Stunden wurden von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgebracht. Das Rote Kreuz hat die Ausbildung der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen sehr hohen Stellenwert. Für den Erfolg derTätigkeiten ist das notwendige Wissen und die praktischen Fertigkeiten neben der technischen Ausrüstung ein äußerst wichtiger Bestandteil. Die Rotkreuz-Bezirksstelle verfügt derzeit über 14 Rettungsfahrzeuge, mit diesen Fahrzeugen wurden im abgelaufenen Jahr 19.641 Patiententransporte durchgeführt und über 1.000.000 km zurückgelegt. Einen starken Zuwachs erzielten die äußerst engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich des Besuchsdienstes und in der mobilen Hauskrankenpflege.

 

Präsident Dr. Peter Ambrozy bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die hohe Einsatzmoral, für das große Engagement, für die vorbildliche Hilfsbereitschaft und für die unzählig geleisteten Stunden.

 

Im Rahmen der Bezirksversammlung fanden die Wahlen des Bezirksstellenleiters, der beiden Stellvertreter und der Fachreferenten statt. Von den wahlberechtigten Mitgliedern wurden nachfolgende Mitarbeiter gewählt.

 

Bezirksstellenleiter                                              Dr. Martin Pirz

 

1.-Bezirksstellenleiterstellvertreter                     Mag. Martin Potocnik

2.-Bezirksstellenleiterstellvertreter                     Michael Schippel

 

Freiwilligenreferent                                             Dominik Lach

 

Referent für Finanzen                                        Erik Ograjensek

Referent Aus- und Weiterbildung                       DI Rainer Kulter

Referentin für Krisenintervention                       Sabine Lauterbach

Referentin für Jugendarbeit                               Claudia Holzer

Referentin für Team Österreich Tafel               Hildegard Krassnik

Bezirksrettungsarzt                                             Dr. Hannes Topar

Referent für rechtliche Angelegenheiten           Mag. Gerold Taschek

Referent für Technische Angelegenheiten        Martin Wurm

 

 

Für Ihre Leistungen und Tätigkeiten wurden nachfolgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Präsidenten Dr. Peter Ambrozy befördert bzw. ausgezeichnet.

 

 

Rotkreuz-Jugend / Dienstgrad „1. Jahr“

Benetik Oliver, Hofer Nadine, Hofer Nicole, Kneß Emily, Kordesch Jana, Kordesch Simon, Laschkolnig Nico, Mayer Nico, Nuart Leon, Rossbacher Christoph, Rossbacher Julia, Schreiber Elena, Smeritschnig Carina, Wastian Norah

 

Rotkreuz-Jugend / Dienstgrad „2. Jahr – Rotkreuz-Jugend-Helfer“

Grafenauer Florian, Zenkel Fabienne, Zöhrer Natalie

 

Rotkreuz-Jugend / Dienstgrad „3. Jahr – Rotkreuz-Jugend-Oberhelfer“

Kristof David, Kollmann Maximilian, Sicher Raphael

 

Rotkreuz-Jugend / Dienstgrad „4. Jahr – Rotkreuz-Jugend-Haupthelfer“

Colazzo Chiara, Enze Kevin, Pfeifenberger Gregor Franz, Pitrounig Melanie, Pitrounig Patrick, Pletschko Oliver, Pletschko Simon Pascal, Puschl Christian, Reichart Rebecca, Riepl Leonie, Schildberger Lisa, Stuck Bianca

 

Rotkreuz-Helfer

Findenig-Schwab Bianca, Frauenthaler Florian, Gruber Maria, Hinterer Victoria, Kresnik Arno, Kurat Ann Kathrin, Martinz Christian, Pichler Chris, Pistrol Sebastian, Puschl Claudia, Puschnig Anna, Rabitsch Arno, Ragger Markus, Sauerschnig Christoph, Tengg Marianne, Tischler Sarah, Wakounig Fabijan, Wieser-Lobnig Michaela, Wunder Victoria, Wutte Jasmin, Zippusch Lukas

 

Rotkreuz - Oberhelfer

Frager Elisabeth, Golavcnik Jennifer, Guetz Manuel, Kapp Michael Manuel, Kert Peter, Kotnik Katrin, Krusch Elisabeth, Miklau Fabienne, Murold Matthias, Palatin Reinhold, Pecnik Markus, Roscher Manuel, Wodlej Katrin

 

Rotkreuz – Haupthelfer

Anwander Hannes, Appe Christina, Erschen Tanja, Jammer David, Janschitz Joanna, Messner Sabine, Pfeifenberger Johannes, Skoff Edith, Steiniger Sarah, Waldner Michael, Wutte Marjan, Zwillak Dominik

 

Rotkreuz – Oberzugsführer

Burjak Benjamin, Durchschlag Tanja, Habernik Patrick, Woschitz Michael

 

Rotkreuz – Sanitätsmeister

Urak Christoph

 

Ernennung – KAT Kommandant

Urak Christoph

 

Rotkreuz- Obersanitätsmeister

Smolle Kurt

 

Dienstjahrabzeichen / Bronze / 10 Jahre

Ulrich Petra, Zich Rudolf

 

Dienstjahrabzeichen / Silber / 15 Jahre

Lienhart Isabella, Smrecnik Andrej, Stefan Elisabeth

 

Dienstjahrabzeichen / Gold / 20 Jahre

Potocnik Martin, Stattmann Markus

 

Dientjahrabzeichen / Gold / 30 Jahre

Lamprecht Beate

 

Verdienstmedaille in Bronze

Hinterer Victoria

 

Gedenkteller

Angela Kurasch

 

 

Rückfragehinweis:

 

Bezirksstellenleiter Dr. Martin Pirz, 0664 82 33 685

Bezirksgeschäftsleiter Gerhard Koller, 0664 45 37 024

socialshareprivacy info icon