17.08.2018 12:30

Das Rote Kreuz Kärnten trauert um Engelbert Sommerbauer

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.

Das Rote Kreuz Kärnten trauert um Engelbert Sommerbauer

Das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband Kärnten,
gibt in tiefer Betroffenheit bekannt, dass unser freiwilliger
Mitarbeiter an der Ortsrettungsstelle Kötschach-Mauthen,

 

Herr Engelbert Sommerbauer
am 16. August 2018 nach schwerer Krankheit mit 80 Jahren verstorben ist.

 

Engelbert Sommerbauer war seit 1. April 2002 an der Ortsrettungsstelle Kötschach-Mauten im
Essenszustelldienst tätig. Ab April 2010 war er auch bei der Team Österreich Tafel tätig.
Für seine wertvolle Tätigkeit wurde er mit der Verdienstmedaille in Bronze, sowie dem
Dienstjahrabzeichen in Bronze und Silber ausgezeichnet.
Aufgrund seiner außerordentlichen Einsatzbereitschaft und engagierten Tätigkeit
für das Rote Kreuz in Kärnten war Engelbert Sommerbauer immer ein großes Vorbild.

Engelbert hat im Roten Kreuz deutliche Spuren hinterlassen.
Wir alle werden ihn stets in liebevoller Erinnerung behalten.

socialshareprivacy info icon