13.05.2019 08:50

Ladies Circle unterstützt First Responder der Rot Kreuz Bezirksstelle in Spittal/Drau

Übergabe eines First Responder Rucksacks an Christina Tuppinger.

In der Rot Kreuz Bezirksstelle Spittal übergab der Ladies Circle Spittal mit Präsidentin Sonja Peitler, Sabine Thaler und Michaela Payer einen vollständig ausgestatteten First Responder Rucksack an Frau Christina Tuppinger und Bezirksstellenleiter Franz-Josef Leitner vom Roten Kreuz Spittal. Seit 2014 ist Christina Tuppinger als Rettungssanitäterin aktiv und sie wird als First Responder im Bereich Kremsbrücke im Liesertal tätig werden.                                                                                                                                Mit dem Rucksack – inklusive Defi – im Wert von € 2648 wird Christina Tuppinger rasch professionelle Erste Hilfe am Notfallort leisten.  First Responder sind Ersthelfer, die gemeinsam mit dem Notarztteam alarmiert werden. Sie überbrücken die Zeit mit Erster Hilfe, bis die Rettungskräfte vor Ort sind. Bei einem Notfall ist es wichtig, so rasch wie möglich mit Erste-Hilfe-Maßnahmen zu starten.                                                                                                                                                                   Mit dem Spendenerlös wurde der First Responder Rucksack (er wiegt stolze 14 Kilo) angekauft und Christina Tuppinger wird für den ländlichen Bereich rund um Kremsbrücke tätig sein.                                   „Wir wünschen unserer Kollegin alles Gute für ihre Einsätze und bedanken uns für ihr Engagement. Dem Ladies Circle ein großes Dankeschön für die wertvolle Unterstützung,“ so Bezirksstellenleiter Franz-Josef Leitner.

„Der Ladies Circle Spittal organisiert Spenden, wie etwa beim Christkindlmarkt, bei der traditionellen Faschingsparty und mit dem bekannten Kalender, welcher mit einer limitierten Auflage von 400 Stück in kürzester Zeit vergriffen ist. Durch die Spenden können wir wichtige Institutionen unterstützen. In diesem Jahr freuen wir uns über die Bereitstellung eines First Responder Rucksacks. Auf unserer Homepage sind die Aktivitäten des Clubs ersichtlich,“ berichtet die Präsidentin Sonja Peitler.

Das Rote Kreuz Spittal bedankt sich für die wertvolle Spende und freut sich über einen neuen First Responder – aus Liebe zum Menschen!

socialshareprivacy info icon