Schunder-Tatzber Susanne
Schunder-Tatzber Susanne

Über mich:

Ich habe 1979 als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Wiener Roten Kreuz auf der Bezirksstelle "Van Swieten" begonnen und habe während meines Medizinstudiums eifrige Dienste im Rettungsdienst, bei Ambulanzen und im Spital geleistet. Seit 2001 habe ich dann begonnen auch Erste Hilfe Kurse zu halten und habe mich seither mit Fragen der Ausbildung für Laien und RK -MitarbeiterInnen auf unterschiedlichen Bereichen im Landesverband Wien und im ÖRK beschäftigt.
Nach meinem Medizinstudium hatte ich die Gelegenheit ein Semester in China zu studieren und dabe einen anderen Zugang zur Medizin zu gewinnen.
Nach meiner Ausbildung im Krankenhaus habe ich als Notarzt im Wiener Roten Kreuz gearbeitet und das Arbeitsmedizinsiche Zentrum aufgebaut, das ich auch einige Jahre leitete.
Seit dem Jahre 2001 habe ich mich wissenschaftlichen Projekten an der Öst. Akademie für Arbeitsmedizin gewidmet und seit 2006 bin ich vorallem für die OMV tätig.

 

Über meine Arbeit:

Im Bildungszentrum des ÖRK bin ich seit 1995 aktiv und bin in die medizinische Ausbildung unserer Trainer tätig. In diesem Jahr übernahm ich auch die Vertretung des ÖRK in einer Europäischen Arbeitsgruppe zur Ersten Hilfe Ausbildung und engagiere mich derzeit vorallem in einem wissenschaftlichen Projekt zur Suche von Grundlagen für die Erste HIlfe Lehrmeinungen.

socialshareprivacy info icon