Boehringer Ingelheim untersützt Flutopfer in Südosteuropa

Boehringer Ingelheim RCV ist seit vielen Jahren in Südosteuropa tätig. Nach den verheerenden Überschwemmungen in Bosnien-Herzegowina, Serbien und Kroatien im Mai unterstützt das Unternehmen die Arbeit des Roten Kreuzes im Katastrophengebiet mit einer großzügigen Spende von 20.000 EUR und mit einer Mitarbeiter-Spendenaktion.

 

Wir danken herzlich für die Unterstützung!

socialshareprivacy info icon