IMG 7526 b
Ursula Würzl, Geschäftsführerin von Edenred Österreich bei der Scheckübergabe mit Dr. Werner Kerschbaum, Rotkreuz-Generalsekretär und Barbara Stöckl, Rot Kreuz Ambassadorin

Hilfe für in Not geratene Familien: Edenred's Spendenaufruf für Rot Kreuz Aktion

Spendenrekord von 11.500 Euro dank zahlreicher Gutscheinspenden der Edenred Kundinnen und Kunden

 

 

Seit 2006 ruft Edenred jährlich an die 180.000 GutscheinempfängerInnen im Rahmen der Spontanhilfe des Österreichischen Roten Kreuzes zum Spenden auf. Dieses Jahr wurde die Spendensumme – die wie immer von Edenred aufgerundet wurde – von 11.500 Euro erreicht.

Edenred konnte somit den höchsten Scheck seit Beginn der Spendenaufrufe überreichen. Immer mehr KundInnen nutzen unter der Schirmherrschaft von Barbara Stöckl die Gelegenheit, hilfsbedürftige Familien zu unterstützen und spenden einen Teil ihrer Edenred Gutscheine (Ticket Restaurant®, Ticket Service®, Ticket Compliments® Universal und Ticket Junior® Gutscheine).

 

„Dem Roten Kreuz ist es ein großes Anliegen, Menschen in einer akuten Notsituation rasch und individuell helfen zu können. Dieses Anliegen unterstützt seit vielen Jahren Edenred – und dafür sind wir besonders dankbar! Armut bedeutet immer auch einen Mangel an Möglichkeiten: Die Betroffenen haben schlechtere Bildungs- und Aufstiegschancen, sind häufiger krank und haben eine geringere Lebenserwartung. Bestimmte Gruppen trifft es besonders häufig: Alleinerziehende Mütter, ältere Personen, Menschen mit Migrationshintergrund und Familien, in denen es Arbeitslosigkeit gibt. Wen das soziale Netz nicht auffangen kann, den unterstützt das Rote Kreuz mit der Spontanhilfe. Edenred nimmt seine soziale Verantwortung sehr ernst und hilft uns dabei großzügig“, so Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

 

Ursula Würzl, Geschäftsführerin von Edenred in Österreich: „Mit unserem jährlichen Spendenaufruf geben wir unseren GutscheinempfängerInnen eine einfache und sichere Möglichkeit, Familien in Not rasch und unbürokratisch zu helfen. Jede einzelne Spende ist wertvoll und gibt notleidenden Familien in Österreich neue Hoffnung. Mit den Spenden können offene Stromrechnungen, Heizkosten, Mieten oder auch dringend benötigte Medikamente bezahlt werden. Ich möchte mich dieses Jahr ganz besonders herzlich bei unseren KundInnen für ihr überdurchschnittlich großes Engagement bedanken!“

socialshareprivacy info icon