Hansaplast: Umfassendes Engagement für Jugend und Erste Hilfe

Auch im Jahr 2014 unterstützt Hansaplast die Arbeit des Österreichischen Roten Kreuzes und engagiert sich auf vielfältige Art und Weise im Bereich Jugend und Erste Hilfe.

Wien, 16. Oktober 2014, Hansaplast / Beiersdorf unterstützte im Jahr 2014 die Jugendkampagne des Roten Kreuzes als Sponsor. Barbara Berger und Senior Brand Manager Pharmacy Tamas Igaz von Hansaplast/Beiersdorf mit "GET SOCIAL"- Fotorahmen. Hochformat
Hansaplast unterstützt die diesjährige Jugendkampagne des Österreichischen Roten Kreuzes. Foto: ÖRK/Hechenberger

Jugendkampagne „get social. GEMEINSAM MEHR“
Als einer der Hauptsponsoren der diesjährigen Jugendkampagne des Österreichischen Roten Kreuzes „get social. GEMEINSAM MEHR.“, setzt Hansaplast wieder ein ganz besonderes Zeichen der Solidarität und gesellschaftlichen Verantwortung. Die Kampagne ruft insbesondere über Social Media-Plattformen junge Menschen dazu auf, sich sozial zu engagieren und beim Roten Kreuz aktiv mitzuhelfen. Durch die wertvolle Unterstützung von Hansaplast wurde die Umsetzung dieser erfolgreichen Kampagne erst in diesem Ausmaß möglich.

Hansaplast getsocial2

Erste Hilfe und Mitarbeiterengagement
Auch beim Thema Erste Hilfe zeigt Hansaplast ganz besonderes Engagement. Im Rahmen des Welttags der Ersten Hilfe am 13. September 2014 startete Hansaplast eine umfassende Erste-Hilfe-Mitarbeiteraktion. Neben einem internen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs sowie einem Erste-Hilfe-Informationsstand des Roten Kreuzes, wurde auch ein Mitarbeiter-Flohmarkt organisiert, dessen Reinerlös an das Projekt „Lernhaus“ des ÖRK gespendet wurde.

Wien, 16. Oktober 2014, Hansaplast / Beiersdorf unterstützte im Jahr 2014 die Jugendkampagne des Roten Kreuzes als Sponsor und das Lernhaus mit einem Spendenscheck über EUR 4.000. Senior Brand Manager Pharmacy Tamas Igaz und ÖRK Marketingleiteri
Tamas Igaz, Senior Brand Manager von Beiersdorf, und Andrea Winter, Leiterin Marketing und Kommunikation des ÖRK, bei der Scheckübergabe. Foto: ÖRK/Hechenberger
Hansaplast Rotes Kreuz Tara DSP

Zusätzlich hat Hansaplast den Welttag der Ersten Hilfe genutzt, um eine Pflaster-Aktion in Apotheken in ganz Österreich durchzuführen. Beim Kauf von Pflastern aus dem Hansaplast Erste-Hilfe-Apothekendisplay wurde ein Euro direkt an das Rote Kreuz gespendet.

„Unfälle passieren schneller, als man denkt. Für kleinere Verletzungen tut es oft ein Pflaster, für Größeres vertrauen wir auf das Rote Kreuz. Es ist uns ein Anliegen, den Einsatz der Rotkreuz - Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit, aber auch in der Aufklärung zu unterstützen. Jede/r sollte sich darüber bewusst sein, im Ernstfall vielleicht Leben retten zu können“, erklärt Tamas Igaz, Senior Brand Manager von Hansaplast die Beweggründe des Unternehmens.

Wir danken Hansaplast für die tolle Zusammenarbeit und wertvolle Unterstützung!

Weitere Informationen zur Jugendkampagne finden Sie unter: www.helpstars.at/getsocial

socialshareprivacy info icon