RE/MAX Tombola zugunsten des RE/MAX Wohnungs-Not-Fonds

Fotocredits: RE/MAX

Zum 20-jährigen Firmen Jubiläum von RE/MAX Österreich lud das Unternehmen im Jänner 2019 ins malerische Salzburg zur jährlichen Convention mit anschließender Gala.

650 Besucherinnen und Besucher aus dem größten Markler-Netzwerk Österreichs waren anwesend und konnten an Podiumsdiskussionen von internationalen Markler-Größen teilnehmen bzw. verschiedenen Workshops zu den Themen Steuer und Recht, Verkauf, Digitalisierung und IT beiwohnen.

Bei der abendlichen Gala fand wieder die Charity Tobola zugunsten des RE/MAX-Wohnungs-Not-Fonds statt. 4.780,- Euro konnten für den guten Zweck eingenommen werden. Über dieses Ergebnis freute sich nicht nur ORR Herbert Wieser – Chef des Stabes LRKdo, der in Vertretung des Roten Kreuzes den Spendenscheck in Empfang genommen hat, sondern mit ihm, die gesamte Rot Kreuz Mannschaft und ganz besonders die alleinerziehenden Mütter und Väter in Österreich, denen mit der Hilfe von RE/MAX auch 2019 wieder aus finanziellen Notlagen geholfen werden kann.

Der RE/MAX-Wohnungs-Not-Fonds richtet sich an Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher in Österreich und unterstützt einmalig und unbar Rechnungen im Bereich Wohnen, wenn die eigenen finanziellen Mittel nicht mehr ausreichen.

Wir danken RE/MAX für ihre regelmäßige Unterstützung herzlich, gemeinsam lässt sich einfach Großes bewirken!

socialshareprivacy info icon