02.04.2008 16:04

Der Weg des Blutes im Naturhistorischen Museum

Projekt für Schulklassen ab der 3. Schulstufe

Zeichnung des Naturhistorischen Museums

Aufgrund der großen Nachfrage ist im Naturhistorischen Museum in Wien das Schulprojekt rund um's Thema Blut auch heuer wieder von 5. Mai bis 26. Juni 2008 zu sehen. Das Projekt ist speziell für Schulklassen konzipiert und vermittelt im Rahmen der 1,5-stündigen Führung allerlei Wissenswertes zum „roten Saft“. Die Führung wird an das Alter der Schüler angepasst und ist ab der 3. Schulstufe möglich.

Und es gibt viel zu sehen: Blutkörperchen unterm Mikroskop, Blutegel, ein echtes Schweineherz, Schautafeln zur Geschichte des Blutspendens und den Entdecker der Blutgruppen. Außerdem erfahren die Besucher, wieviel Kraft ein Herz braucht, um das Blut durch den Körper zu pumpen.

 

Ort: Naturhistorischen Museum Wien
Datum: 5. Mai – 26. Juni 2008
Anmeldung: ab sofort
Zielgruppe: Schulklassen ab der 3. Schulstufe

 

Kontakt, Anmeldung:
Dr. Andreas Hantschk
Naturhistorisches Museum Wien
Tel. & Fax: 01/521 77-217
E-Mail: andreas.hantschk(at)nhm-wien.ac.at

Information:
Mag. Maria Kral
Österreichisches Rotes Kreuz
Tel. 01/58 900-458
E-Mail: maria.kral(at)roteskreuz.at

socialshareprivacy info icon