28.02.2011 07:00

Walter Roth

Walter Roth Alter: 53 Jahre Wohnort: Pama Bezirksstelle: Neusiedl am See Leistungsbereiche: Rettungsdienst, First Responder, Schulung, Jugendrotkreuz

Walter Roth

Ich bin freiwillig, weil...

 

... ich dadurch meine Verantwortung für die Mitmenschen wahrnehmen kann.

Ich fühle mich nicht nur für mein familiäres und berufliches Umfeld verantwortlich, sondern auch für die Menschen in meiner näheren und weiteren Umgebung.

 

Durch die freiwillige Mitarbeit im Roten Kreuz kann ich diese Verantwortung in sehr vielfältiger Art und Weise zum Ausdruck bringen. Unsere Gesellschaft entwickelt sich zunehmend in Richtung Materialismus und Egoismus, wodurch naturgemäß jene auf der Strecke bleiben, die Hilfe jeglicher Art benötigen. Meine freiwillige Arbeit beim Roten Kreuz erweitert meinen Horizont und gibt mir einen Einblick in die Vielfalt von menschlichen Lebensformen und Schicksalen. Das macht demütig und relativiert die alltäglichen Themen und „Probleme“ des eigenen Lebens.

Wenn man das Glück hat, gesund und zufrieden zu sein, ist Dankbarkeit angebracht. Diese Dankbarkeit und die Verantwortung für meine Mitmenschen kann ich als freiwilliger Mitarbeiter beim Roten Kreuz seit nunmehr 30 Jahren sehr gut zum Ausdruck bringen – Aus Liebe zum Menschen!

 

Zur Person:

Walter Roth ist seit 1980 beim Roten Kreuz Neusiedl in den Bereichen Rettungsdienst (als Rettungssanitäter, Einsatzfahrer und First Responder), Erste Hilfe-Schulung und Jugendrotkreuz tätig.

Mag. Walter Roth ist Direktor des Gymnasiums Neusiedl. Er unterrichtet Mathematik, Physik und Chemie.

socialshareprivacy info icon