24.09.2012 09:29

Helpstars.at: Auf die Schnitzel, fertig los und Vespa gewinnen!

Das IT-Unternehmen ACP stiftet der neuen Jugendplattform eine Vespa S 50, die dem Gewinner der Schnitzeljagd auf helpstars.at winkt.

Helpstars.at: Auf die Schnitzel, fertig los und Vespa gewinnen!

Zum Auftakt des neuen Info- und Serviceportals veranstaltet das Rote Kreuz auf www.helpstars.at eine online-Schnitzeljagd. Den Gewinner erwartet eine Vespa S 50, zur Verfügung gestellt von ACP, dem IT-Partner des Roten Kreuzes.
 
ACP und das Rote Kreuz verbindet eine langjährige Zusammenarbeit in unterschiedlichen IT-Bereichen. Unter anderem setzt das Rote Kreuz auf die Storage-Lösungen von ACP, die der IT-Experte mit den Technologien des führenden Storage-Anbieters NetApp realisierte. Mit den meistverkauften MSE (Midsize Enterprise) Stückzahlen konnte ACP mit NetApp heuer einen besonderen Erfolg „einfahren“ und wurde dafür mit einer Vespa S 50 ausgezeichnet.

 
Diese brandneue Vespa winkt nun dem Gewinner der helpstars-Schnitzeljagd. „Wir freuen uns für diese Auszeichnung eine Verwendung gefunden zu haben, die eine wichtige Initiative unterstützt und den Austausch junger Menschen fördert“, erklärt Rainer Kalkbrener, Vorstandsvorsitzender ACP Gruppe. „Wir wünschen dem Gewinner der Vespa gute Fahrt und viel Spaß.“
 
„Helpstars.at ist eine neue und in Österreich einzigartige humanitäre Plattform. Sie richtet sich an junge Menschen, denen es nicht egal ist, was um sie herum passiert“, so Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes. „In Interviews, Videostatements und Reportagen rund um die Themen Menschlichkeit, Gesundheit und Hilfe im In- und Ausland sind Mädchen und Burschen eingeladen, ihre Meinung zu äußern und sich auszutauschen.“ 

socialshareprivacy info icon