17.12.2012 12:42

Weihnachtsüberraschung bei der Team Österreich Tafel

186 Weihnachtspackerl haben die Mitarbeiter von Coca-Cola Hellenic für bedürftige Familien geschnürt. Im Zuge einer gemeinsamen Weihnachtsaktion mit dem Roten Kreuz wurden die Geschenke an einer Ausgabestelle der Team Österreich Tafel verteilt.

Weihnachtsüberraschung bei der Team Österreich Tafel

Das Labor der Wiener Coca-Cola Hellenic Niederlassung wurde kurzerhand in eine Weihnachtswerkstatt umfunktioniert. Statt mit Pipetten, Zentrifugen und Rezepturen an der Entwicklung neuer Getränke zu arbeiten, versuchten sich die Mitarbeiter mit Papier, Schere und Tixo. 

 

Im Rahmen einer Weihnachtsaktion für das Rote Kreuz schnürten die Mitarbeiter von Coca-Cola Hellenic Geschenkpäckchen, die bei den Ausgabestellen der Team Österreich Tafel anschließend an bedürftige Österreicher ausgeteilt wurden. Damit bereiteten sie am vergangenen Wochenende all jenen eine kleine Freude, deren das Leben sonst nur wenig Freudvolles zu bieten hat.


Während auf der einen Seite bereits 14 Prozent, oder über eine Million aller Menschen in Österreich in Armut oder an der Grenze zur Armut leben, werden auf der anderen Seite Tonnen von frischen Lebensmitteln entsorgt, weil sie nicht gebraucht werden.

 

Die Team Österreich Tafel hat sich zum Ziel gesetzt dieses Ungleichgewicht auszugleichen. Jeden Samstag sammeln Mitarbeiter der Team Österreich Tafel einwandfreie Produkte, von Supermärkten oder anderen Lebensmittelfilialen gespendet, ein, um sie anschließend an einer der 59 Ausgabestellen in ganz Österreich an Bedürftige zu verteilen. So kommen Menschen an frisches Brot, Milch oder Obst, die sonst nicht die Möglichkeit dazu hätten. Knapp 10.000 Österreicher profitieren wöchentlich von dieser Aktion.

 

Besonderes Weihnachten

 

Um das Weihnachtsfest für bedürftige Familien ein wenig zu versüßen, haben die Mitarbeiter von Coca-Cola Hellenic für ihre Aktion Produkte bereitgestellt, die selten im Sortiment der Team Österreich Tafel sind. Angefangen bei Spielen oder Büchern für Kinder über Zahnpasta und Kosmetikartikel bis hin zu lang haltbaren Lebensmitteln haben sie hunderte Produkte besorgt. Im Rahmen der Weihnachtsaktion in der Wiener Coca-Cola Hellenic Niederlassung wurden die dann gemeinsam eingepackt - insgesamt 186 Pakete an einem Vormittag.

 

Bei der Team Österreich Ausgabestelle im 3. Wiener Bezirk wurden die Packerl anschließend verteilt – und bescherten den Abnehmern eine verfrühte Weihnachtsüberraschung. Kinder, die am Heiligen Abend sonst vielleicht nichts bekommen hätten, können sich nun über neue Bücher oder Spiele freuen.

socialshareprivacy info icon